warum verändre ich mich nicht vom aussehen so heftig wie andre?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich schätze das liegt an der Veranlagung. Ich bin 18 und wurde für 13 geschätzt. Naja, ich hab aber auch eine zierliche Figur und bin meistens ungeschminkt.

weil du wahrscheinlich nicht mehr wächst, und dadurch deine gesichtszüge sich nicht verändern...

aber vetrau mir, lieber 18 aussehen, als 30...

Zwischen 18 und 20 liegen ja auch Welten....also ich wüßte nicht inwiefern man sich da großartig verändern sollte, das sind gerade mal 2 Jahre!

Mit 24 wirst Du auch nicht anders aussehen als mit 26...

riffleeer 18.03.2017, 18:53

dann würde man aber immer exakt gleich aussehen

0
dandy100 18.03.2017, 19:07
@riffleeer

ne, immer nicht,  nach zehn Jahren wird man schon einen Unterschied feststellen, aber eben nicht nach zwei

0

Das ist einfach Veranlagung. In 10 Jahren wirst du froh drumm sein.

Von18 auf 20 sind nur zwei Jahre. Was soll da schon viel passieren. Stelle die Frage nochmal wenn Du 40 bist..

Hast du ein Problem ?

Ich weiß leider nicht so exakt, wie eine 20-jährige Person sich äußerlich von einer 18-jährigen im Detail unterscheiden sollte ....

Was möchtest Du wissen?