Warum verändert sich die Wirtschaftlichkeit wenn sich die stückkosten verändern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wirtschaftlichkeit (W) ist Ertrag / Aufwand. Stückkosten sind Aufwand. Und nun nimm ein paar Zahlenbeispiele. Setzt den Ertrag fix und   nimm einen Aufwand und dann jeweils einen Aufwand, der über und unter deinem Anfangsaufwand liegt. Dann erkennst du, in welchem Fall deine W steigt bzw. fällt

Denk mal nach.

Was sind denn Stückkosten?

Freut sich der Unternehmer, wenn die Stückkosten steigen?

Und was ist Wirtschaftlichkeit?


Hier helfe ich dir mal: Wirtschaftlichkeit ist das Maß, das anzeigt, inwieweit sich die unternehmerische Tätigkeit lohnt.

Und jetzt denk nochmal über die Stückkosten in diesem Zusammenhang nach.



Was möchtest Du wissen?