Warum urteilen Menschen nach dem Aussehen?

7 Antworten

Zunächst hat man nur das Aussehen und kann danach urteilen.

und viele sagen dazu das passt nicht 

Und andere sehen das wieder anders. Viele sagen dass die Optik unwichtig ist wenn man sich versteht

Aber ist schon richtig dass man Dinge zu oberflächlich sieht

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. 

Das einzige wichtige ist das man gepflegt aussehen sollte und ob man paar Kilos zu viel oder zu wenig hat ist ja nicht schlimm so sehe ich das weil was nützt es jemand mit "perfekten" Körper zu haben und die Person ein arsch ist 😅

Und danke, gleichfalls ^^

1

Die meisten Menschen sind einfach nicht so ganz helle und fallen mit Urteilen gleich über andere her.

Auf der anderen Seite sollte man (v.a. als Betroffener) Übergewicht wirklich hinterfragen, wenn nicht dagegen vorgehen, aus vielen Gründen (u.a. gesundheitliche).

Ob du's glaubst oder nicht, untergewichtige Menschen werden auch oft nicht fair behandelt, nur merken das kaum Leute.

Ja das weiß ich auch aber wenn man mal überlegt eine Person die sehr viele Kilos hat und eine normal gebaute Person da guckt denn jeder doof weil es angeblich in den Augen weh tut wie viele behaupten

0

Because of reason...

Weils einfach so schön einfach ist auf Leuten rumzuhacken die nicht den Standards entsprechen und sich deswegen sowieso schon mies fühlen.

Dicke haben quasi die falschen Etiketten

Du sprichst mir aus der Seele :)

und traurig das es so ist

0

Es ist der erste Eindruck. Den macht nun mal das Aussehen.

Was möchtest Du wissen?