Warum unterscheiden sich Menschen stärker als Tiere?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vllt fällt es uns teilweise auch nur schwieriger die Unterschiede wahrzunehmen, weil wir eben primär nur in der Lage sind menschliches Erleben und Verhalten so detailiert zu deuten.

Aber es gibt natülrich auch noch ein anderer Faktor: Während TIere viele geschlossene Regulationen/Instinkte haben und praktisch ein Bedürfnis nur nach einer sezifischen Art erfüllen können, so können wir Menschen uns an vieles anpassen. Hinzu kommt unsere hohe Gerhinrleistung, einhergehend mit einer Sprache (wir sind die ienzigen Lebewesen auf der Erde die eine richtige Sprache haben), Selbstreflexikon und vor allem unserem kulturellen Denken.

Man sagt oft, dass die Kultur die zweite Natur des Menschen ist, ja die Kultur kann sogar primäre (biologische) Faktoren überdecken.

Und durch die unterschiedlichsten Kulturelen und Lebensgrundlagen und deren Entwicklung über eine lange Zeit unterscheiden wir uns heute schon recht stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass es auf die Tierart/ Rasse ankommt. Wenn du jetzt Katzen nimmst, gibt es da auch endlos verschiedene Rassen und von Fröschen auch. Die unterscheiden sich äußerlich teils mehr, als Menschen das untereinander tun. Oder schau dir Hunde an. Es kommt ein bisschen darauf an, wie der Evolutionsweg war. Bei unterschiedlichen Bedingungen muss sich eine Tierart sehr anpassen, bei anderen ist das weniger der Fall. WEnn man viel mit Tieren zu tun hat, dann merkt man aber, dass sie sich schon unterscheiden und das auch charakterlich. Menschen können sie schlecht unterscheiden, die Tiere sich schon (und wenn es über den Geruch ist). Die Fellfarbe ist oft auch nicht gleich und auch Zebras sind nicht alle gleich gemustert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tiere unterscheiden sich genau so sehr wie die Menschen! Das Menschliche Gehirn ist einfach in der Lage signifikante Punkte im menschlichen Gesicht besser wahr zu nehmen weil es nicht notwendig ist Zebras voneinander unterscheiden zu können. Zebras können sich aber ohne Probleme von einander unterscheiden. Außerdem gibt es natürlich Tiere die sich auch nach menschlichem Ermessen noch stärker voneinander unterscheiden als Menschen wie z.B. Hunde oder Katzen. Die unterschiedlichen Rassen sehen dabei teils extrem verschieden aus, bei Menschen ist allemal die Haut, Haar und Augenfarbe unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke das muss man überhaupt nicht lange überlegen...

Wie finden Menschen Ihren Partner und wie tun das Zebras???

Der Mensch orientiert sich sehr an den Äußerlichkeiten bevor er Kontakt aufnimmt, also wurden primäre Geschlechtsmerkmale aber auch die sekundären besonders ausgeprägt. Unsere Sprache und Gestik geben den Äußerlichkeiten eine ganz andere Bedeutung, dann sind wir auch noch ganzjährig Fortpflanzungsfähig und der Kampf um die Partner, findet doch höchstens noch über Cleverness oder Statussymbole statt...

Wenn man nun ein Zebra anschaut, dann geht es dort doch wohl nur um die Kopulation, dazu können es 110 oder 230 Streifen sein, ich denke die Größe des Hinterteils und der Geruch sind da entscheidend, deswegen bin ich sicher, dass es gute Hintern und gewaltige Dufter in einer Zebraherde gibt, die stärksten Hengste werden sich die schnappen, während sich die unterlegenden mit kleineren Hintern und geringeren Düften abfinden müssen...

Der Mensch besteht aus Milliarden von genetischen Informationen genauso wie das Zebra, nur dürften die Äußerlichkeiten weitaus mehr Speicherplatz benötigen, alleine unser Gesicht besteht aus mehr Muskeln und Aspekten als der Kopf eines Zebras, auch die unterschiedlichen Typen von Männlein und Weiblein produzieren im Verbund mit dem persönlichen Stil und den monetären Möglichkeiten des Individuums sicher mehr als 10 Millionen völlig unterschiedliche Erscheinungsbilder, da kommt selbst die Musterung der Zebras nicht mit, obwohl diese lediglich dazu dient, das einzelne Tier in einer Herde aufzulösen und es so einem Predator schwer macht sich da ein einzelnes Opfer rauszupicken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die unterscheiden sich genauso stark voneinander. Nur hast du nicht gelernt die Unterschiede wahrzunehmen, weil es für dich wichtiger ist die Unterschiede von Menschen zu erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WIR können sie nicht unterscheiden. Wenn die Tiere sich sehr untereinander unterscheiden, geben wir ihnen auch gleich andere Namen, und es wären keine "Zebras" mehr. zudem: die Streifenmuster sind charakteristisch. Wenn man sich auskennt, sind die Muster bei jedem Tier anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja weil es so ist, das kann dir gott beantworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phlox1979
29.03.2012, 14:14

Ja ne, ist klar. Der hat seinen AB doch auch schon lange nicht mehr abgehört. ^^

Meine Güte, wenn man alles mit "weil das so ist" und "gott" beantwortet, wären wir noch in der Steinzeit.

0

Was möchtest Du wissen?