Warum Unterlegplatten zwischen Fundament und Betongarage?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also nachdem was du da beschreibst hört sich das nach sogennanten "Ausgleichsplättchen" an. So ein Streifenfundament ist ja nie Hundertprozentig gerade, so sehr man sich auch mühe gibt. Von daher können die Plätchen schon sinn machen. Da hab ich gleich noch nen Tipp: Den Hohlraum zwischen Fundament und Garage mit Mörtel ausfüllen. So überträgt sich die Last der Garage auch noch ein wenig besser auf das Fundament.

Gut, ich hoffe die Antwort war hilfreich.

Was möchtest Du wissen?