Warum unterbricht meine Wlan Verbindung ständig?

2 Antworten

Meist ist der Grund dafür, dass du andere WLANs in der Nähe hast (immer die bösen Nachbarn!) und die sich gegenseitig stören. Normalerweise wird jedes WLAN Gerät so ausgeliefert, dass der Funkkanal 6 (von 13) voreingestellt ist. Nahe WLANs sollten immer mind. um 3 Kanäle auseinander liegen. Geh also mal in die WLAN Konfiguration deines Routers/AccessPoints und ändere den Kanal auf 3 oder weniger bzw. 9 oder höher. Du kannst auch in deiner WLAN-Umgebung schauen, welche Funknetzwerke du empfängst und schauen, auf welchen Kanälen die arbeiten, dann such dir einen aus, der am wenigsten von den anderen gestört werden kann. Am PC musst du da normalerweise nichts mehr konfigurieren, der findet dein WLAN bzw. den Funkkanal automatisch wieder.

Ich tippe mal auf schlechten Empfang, da du die Probleme erst bekommst, sobald "was los" ist. Du könntest mal versuchen den Abstand zu veringern oder nimmst einen WLAN-Stick mit besserem Empfang (habe mit dem Fritz!WLAN Stick gute Erfahrung gemacht). Ansonsten kann es auch an den Geräten selbst liegen, manche arbeiten einfach schlecht zusammen. Auch macht älteren Geräten oft noch die moderne WPA2-Verschlüsselung Probleme, kannst ja testweise die Verschlüsselung mal auf WEP setzen oder ganz abschalten. Ansonsten wegen den Kanälen: WLAN immer mit 5 Kanälen Abstand betreiben falls möglich. Die einzigen überschneidungsfreien Kanäle sind 1, 6 und 11.

Internetverbindung des Routers bricht ständig ab, was tun?

Die Internetverbindung von unserem Router bricht ständig in unregelmäßigen Abständen ab. Nach 1-3 Minuten ist die Verbindung dann wieder hergestellt. Es sind alle Geräte die mit unserem Router über WLAN oder Kabel verbunden sind betroffen. Wir haben eine Fritz Box und wenn die Verbindung unterbrochen ist, blinkt die Power / DSL Anzeige. Kann mir jemand sagen, wo das Problem liegt bzw. was man dagegen tun kann ? Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Speedport w724v mit AVM Fritz WLAN Repeater 310 korrekt Verbinden?

Hallo Gemeinde,

Folgendes... Habe ein Speedport w724v allerdings reicht die Reichweite bis in mein Zimmer nicht aus also habe ich mir ein AVM Fritz WLAN Repeater 310 gekauft. Die Verbindung zwischen dem Repeater und dem Router funktioniert.. für 10 Minuten! Nach den 10 Minuten bricht die Verbindung ab und es Blinken folgende Lämpchen auf dem Repeater: WLAN & die für die Reichweite. Dann muss ich den Repeater auf Werkseinstellung zurück stellen und alles wieder neu konfigurieren. (Habe ein Macbook) Weiß jemand wie man das Problem löst und die Verbindung ständig bestehen bleibt?

...zur Frage

WLAN Stick wird extrem heiß, Verbindung sehr schwach und bricht ständig ab. Lieber eine externe WLAN Karte verbauen?

Halloooo, ich nutze seit längerem den WLAN N v2 Stick von FritzBox und eigentlich war ich auch sehr zufrieden aber im Moment habe ich wieder Probleme damit weil der Stick extrem heiß wird und damit auch sehr schwaches Signal hat. Im Moment bricht die Verbindung ständig ab. Ich hatte zuvor eine lange Zeit den Stick N2.4 da war das selbe Problem. Was hält ihr von einer externen WLAN Karte die ich verbauen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?