Warum und wie ist es zum Marathonlauf gekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wikipedia:
"In der verbreitetsten Version der Geschichte soll Pheidippides die Kunde des Sieges vom Schlachtfeld nach Athen (ca. 40 km) gebracht und nach Überbringung der Nachricht auf dem Areopag an Erschöpfung gestorben sein."..."Diese Erzählung bildet die Grundlage des modernen Marathonlaufs."

Ist doch jetzt nicht so abstrakt ?

Siriana 05.06.2008, 15:35

ich weiß ja nicht, was du für eine Sprache sprichst, aber ich weiß nicht was zum Beispiel: "Die Kunde" bedeutet.

0
Miauze 05.06.2008, 15:37
@Siriana

"die Kunde" ist eine Nachricht (vergleiche: etwas verkünden)

0
OOOPatriceOOO 05.06.2008, 15:41
@Siriana

"Die Kunde" bedeutet die Nachricht.

Der Bote mit dem Namen Pheidippides hat die Siegesnachricht von Marathon (Stadt in Griechenland) nach Athen(andere Stadt in Griechenland) gebracht und ist dann an Erschöpfung gestorben. Und die Entfernung die er wohl gelaufen ist waren 40 km (~Strecke eines Marathonlaufes).

0

490 vor Chr. ist ein Bote einen viel weiteren Weg in zwei Tagen gelaufen, von Athen nach Sparta.

Griechische Dichter haben dann aus diesem realen Ereignis eine Legende gemacht, dass ein Läufer von Marathon nach Athen lief (ca. 40km) und nach der Verkündung der guten Nachricht „Freut Euch, wir haben gesiegt“ tot zusammengebrochen sei.

Aus dieser erdachten Geschichte, die sozusagen einen wahren Kern hat, entstand dann die Disziplin, die bei den ersten olympischen Spielen der Neuzeit im Jahr 1896 das erste Mal gelaufen wurde.

Siriana 05.06.2008, 15:54

weißt u zufällig auch, warum der bote eigentlich geschickt wurde? weil das mit der guten nachticht, dass gewonnen wurde, ist ja nur eine Legende.

0
YuLy42 05.06.2008, 16:00
@Siriana

Athen und Sparta waren damals zwei verschiedene Staaten und Athen stand im Krieg mit der Persern (heutiger Iran).

Der Bote sollte in Sparta um Hilfe bei diesem Krieg bitten.

0
Siriana 05.06.2008, 16:04
@YuLy42

achsoo, danke, ich glaube jetzt habe ichs verstanden.

0

Was möchtest Du wissen?