Warum und mit welchem Recht erlassen die USA wegen Nord Stream 2 Sanktionen?

7 Antworten

Du musst Dich von dem Gedanken lösen, dass es in den internationalen Beziehungen auf der Basis von Gleichrangigkeit nach Völkerrecht geht. Ober sticht Unter, der Mächtige diktiert dem weniger Mächtigen was Recht zu sein hat und setzt das auch durch.

Mit welcher propagandistischen Rechtfertigung das dann geschieht ist variabel. Mal wird sich auf das bestehende Völkerrecht berufen, mal wird es ausgelegt, wie es einem gerade passt und mal wird es völlig ignoriert. Was der eine tut, darf der andere noch lange nicht und Maßstab ist einzig und allein der eigene Nutzen.

Das ist die Basis, auf der die internationale Politik beruht und die USA demonstrieren das in besonderer Weise. Sie dürfen das, weil sie die Macht dazu haben.

Das geht schon lange so und immer wird sich darueber noch gewundert.

Schlange = Kanichen = Aussitzen auf wessen Kosten?

1

Sie sollten aber aufpassen dass sie die Schweizer Geduld nicht überstrapazieren indem sie unsere Firmen erpressen

0

"Warum werden die Sanktionen gegen dieses Unterdrückervolk nicht erwidert?"

Weil DE/EU zu wenig Mum, haben...

Ja, die wollen gespräche, das ist ja auch richtig, allerdings, lassen wir uns zusehr von den Amerikanern in die Karten schauen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was hat das mit Mumm zu tun? Wir haben dazu nicht die Möglichkeit.

1
@Judith171

Die EU hätte diese Möglichkeit mit Sicherheit.

0
@Clara777

Die EU würde dem nie Zustimmen, schon weil Nordstream Polen nicht passt und andere Länder uns gerne eine reinwürgen wollten.

1
@Judith171

Wenigstens hat Putin Gegenmaßnahmen auf die US-Sanktionen angekündigt.

0
@Judith171

Bei solch ein Vorhaben haette DE selber ein Schiff bauen sollen, das Rohre verlegen kann.

9 U Boote fuer Israel mit Abschussrohre fuer A Raketen und das mit 30 % Rabatt.

Es gab keinen Plan B, die BRD Regierung war blauaeugig gegenueber den USA.

0
@zetra

Du gehst sehr grosszügig mit den Geldmitteln der Regierung um. :-)

0
@Judith171

Meine Finanzen sind in Ordnung, das fluechtende Spezialschiff gehoert der Schweiz, somit lernt man, wer eine Seemacht ist.

Von welchen Geldern sprichst du, von den geschenkten Millionen fuer Kriegsschiffe, die niemals einen Nutzen haben werden?

0

Sie tun das mit dem Recht ihrer nationalen Gesetzugebung. Hier durchaus Republikaner und Demokraten gemeinsam. Wahrscheinlich ärgert es sie, dass diese Pipeline die Ukraine umgeht und Putin bei seinen expansiven Aggresionen (Krim, Donbass) unterstützt, weil er dann nicht auf die Ukraine angewiesen ist, durch die er das Gas ins freie Europa schicken muss, um er verkaufen zu können.

Das Argument, dass wir dadurch abhängiger würden ist natürlich Quatsch mit Soße. Es sei denn, wir wählen uns die AFD und haben bald wieder nur noch Energie aus Kohle, Uran, Öl und Erdgas.

Die Bundesregierung reagiert, wie es sich gehört. Lächeln und ignorieren.

Ein Argument fehlt ja noch:

Es gibt ja bereits eine Pipeline, welche ebenfalls nur zwischen Russland und Deutschland verläuft:

Nord Stream 1: Und diese wurde NIE sanktioniert, obwohl es derselbe Streckenverlauf ist!

Aber darauf gehen die USA gar nicht erst ein, weil ihnen dann die Argumentation ausgeht und in Erklärungsnot geraten!

Woher ich das weiß:Recherche

Wtf.... Natürlich hat die USA ein Nachteil dadurch und da wir auf ihren Schutz angewiesen sind und Russland uns schon ohne Nato oder ähnliche Bündnisse erobert hätte, ist es verständlich, dass die USA einer anderen Großmacht unser schönes aber schwaches Land nicht öffnen möchte.

Woher ich das weiß:Hobby – Bewunderer Nietzsches Philosophien.

Was möchtest Du wissen?