Warum umarmen sich die Mädchen im meiner Klasse immer?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist normal, man hat sich halt gern und hat nunmal rel. viel Körperkontakt. Manche mögens, manche nicht. Das bedeutet aber nicht, dass wir alle homosexuell sind, es ist einfach nur eine Art zu zeigen, dass man jemanden mag. Wenn das Jungs machen würden fände ich persönlich auch nichts komisch daran. Ich meine, ja, es machen fast keine Jungs und manche sagen das wäre nicht normal, aber wer entscheidet schon, was die Norm ist.

das ist für mich einfach nur unlogisch, aber trotzdem danke

0

Dass macht man auch wenn man Abitur macht und älter. Hat nichts mit liebe/sex oder ähnlichem zu tun sondern nur weil man sich eben sehr mag! Genauso normal wie Gespräch bis 3 Uhr morgens zu führen in denen man sich über alles austauscht! Probleme, sorgen, Freude, die Liebe, den Freund, ....

So machen wir das eben^^ Das hat nichts sexuelles zu bedeuten, sondern das sind einfach kleine "Kuscheleinlagen" zwischen guten Freunden, die manchmal ei.fach auch gut tun. Das ist auch wenn man älter als 15 ist noch so :)

Das ist eigendlich normal und muss nichts bedeuten- bei Mädchen ist das eben etwas anders als bei Jungs.
Ich kann dich beruhigen, ich kenne etliche Schulen in denen das auch so ist.

Völlig normal. Ich umarme auch n Kumpel von mir zur Begrüßung und bin 28.

ist halt so  - und normal bei uns :)

Das ist normal bei denen

Ich machs nicht, viele meine Freunde machen das, weil es halt beste Freunde sind

aber so übertrieben dass sie von Vielen als Lesbisch bezeichnet werden?

0

glaub mir das tuen viele

0

mir geht das einfach nicht in die Birne

0

Was möchtest Du wissen?