Warum übertaktet mein Prozessor nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann im BIOS/UEFI den Turboboost deaktivieren, evtl. ist das gemacht worden oder dein BIOS/UEFI arbeitet mit Standard/Sicherheiteinstellungen.

AMD hat aber ein Programm mit dem man den Boost auch einfach unter Windows an/abschalten und konfigurieren kann.
http://www.amd.com/de-de/innovations/software-technologies/technologies-gaming/over-drive
Mal runterladen und installieren, dann auf Taktrate/Spannung - Turbo Core steuern klicken. dort kannst du dann weitere Einstellungen vornehemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceMax
08.05.2016, 22:15

Danke für die mühe😊 habe in overdrive schon nen ×32 Boost drin. aber das ist ja nicht das problem. laut dem Task manager ist er trotzdem bei 100% nur auf 3.2!?

0

wie lang hast du denn die auslastung von 75% oder mehr gehalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceMax
08.05.2016, 21:58

ich habe mit einem Benchmark eine 99 prozentige Auslastung erzwungen ( über 10 min) es regte sich nichts an der Leistung ... durchgehend 3.2 ( Danke dass du antwortest)

0

Was möchtest Du wissen?