Warum (überspringt) iMovie bei der Zeitrafferfunktion Bilder?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Daran, dass bei vierfacher Geschwindigkeit eben auch nur jedes vierte Bild angezeigt wird. Was hast Du denn gedacht, wie das funktioniert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymousChris
15.11.2016, 18:24

Ja schon aber geht es nicht, jedes Bild viermal so schnell anzuzeigent. Dann wäre es doch flüssiger oder?

0

Irgendwie muss doch die Zeit bei der Wiedergabe des Videos eingespart werden.

Ob man da nun jedes 2., 4., 8., 16. … Bild nimmt ist doch belanglos … :-)

Der Mauszeiger ruckelt wohl nur im Fensterbereich des Videos aus Solidarität mit … :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du die Aufnahme in in 24 oder gar 12 fps (frames pro sekunde) machst, dazu deine Bildschirmrefreshrate entsprechend einstellst und das video nachher in 120 fps oder noch schneller konvertierst, könnte ich mir vorstellen, dass das einigermaßen flüßig wird.. ob du so von 10 Minuten auf 30 Sekunden kommst!?!?
Das wird ein schönes gefrickel, viel spass.. :D :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?