Warum tut Zigarettenrauch, der nicht in die Lunge inhaliert wurde,mehr weh,als der nicht inhalierte?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der (noch) nicht inhalierte Rauch tut mehr weh, weil die ganzen Schadstoffe, also der Teer und Nikotin usw noch drin sind. Die Teile fliegen dann mit im Rauch direkt in die Augen. Wenn man inhalierten Rauch in die Augen kriegt ists nicht so schlimm, weil sich dann ein Großteil der Schadstoffe in der Lunge abgesetzt hat und dann natürlich nichtmehr im Rauch sein kann.

da sind doch dann unterschiedliche schadstoffe drinne oder?

Rauch tut weh?

Du meinst wohl das der Rauch nach nen Lungenzug dünner ist als ohne?

Weil ein Teil davon an die Lunge abgegeben wird.

user3107 23.04.2011, 03:07

Also die Stärke vom Rauch ist Schwächer weil ein Teil davon an die Lunge (Bronchien) gegeben wurde, deswegen tuts auch weniger in den Augen weh

0

Die Augen sind empfindlicher, deshalb merkt man es mehr. Aber da sieht man, wie aggressiv das Zeug ist. Muß mir auf den Schreck gleich eine Zigarette anzünden. :-(

hoiii 23.04.2011, 03:06

ja das wär doch ma ne idee, werd ich auch machen :D

0

mir tut der rauch nicht weh.. aber er schadet mir

oh :D ich meine in den Augen sorry

Was möchtest Du wissen?