Warum tut sich auf der Waage nichts mehr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Körper, denkt du wärst in einer Hungersnot und braucht nun weniger Energie um zu ''überleben'', dein Körper hat sich auf die neue Kalorienmenge ''eingestellt''.

Theroretisch müsste man noch weniger essen, oder man steigt einfach seinen Gesamtumsatz durch Aufbau von Muskeln, mit Sport, um abzunehmen.

Ich an deiner Stelle würde einfach meine Intensität beim Sport erhöhen. Irgendwann stellt sich dein Körper um. Wenn du leichter bist, dann verbrennst du auch nicht so viele Kalorien, weil dich viele dinge nicht mehr so anstrengen. Also einfach mehr Sport, bzw. den Sport den du machst intensiver oder länger! Dann wird das schon klappen!

scheint als hätte sich dein Stoffwechsel daran gewöhnt, vielleicht hilft es einmal nochmal "richtig" zu essen, hat bei meiner Freundin auch funktioniert.

solche schwankungen sind durchaus normal

Was möchtest Du wissen?