Warum tut Olga das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das ist schwierig zu sagen,da es immer auf die ganze körpersprache des hundes ankommt...kann nur vermuten,es kann massregeln sein dir gegenüber, kann durch zuwenig kopfarbeit eine unterforderung sein,es kann aber auch eine spielaufforderung sein, eine eigenart u.u.u.

99,9%aller hunde ist nicht dominant,sondern unsicher,verzogen,nicht sozial od.keine/zuwenig führung...ein dominates tier wird so geboren und ist ein ruhiger,furchtloser,souveräner führer...das kommt vor ort auf platz u.jeder ordnet sich automatisch unter,ohne raufereien,wenn dann brauchts kleine gestiken u.mimik für sekundenbruchteile und alle andern wissen wo es lang geht...ein dominantes tier geht ruhig vorneweg u.die andern folgen bedingungslos u.vertrauensvoll...das ist eigentlich genau das was wir menschen unseren hunden vermitteln sollten...ich hab so ein hund u.ich denk mal das ich nie mehr so ein hund kriegen werde😡er hat mich viel gelernt wie man führt...

 

Ja, Olga ist nicht dominant. Ich denke eher, dass sie sich von etwas überzeugen will. Oder noch nicht wieder zurück will.

0

Hallo, das läst sich schwer sagen. Dazu müsste man den ganzen Hund in Aktion sehen. 

Die gesammte Körperhaltung ist dabei wichtig, Mimik, Ohren, Rute. 

Das alles ergibt ein fertiges Bild.

Sie ist entspannt dabei.

0

Meine Hündin stupst mich beim Spazierengehen immer an, wenn sie noch ein Leckerli will.

Wir haben keine Leckerchen dabei.

0
@vanillakusss

Auf jeden Fall will der Hund einem irgendetwas sagen mit dem Anstupsen. Ich kann mir sehr gut vorstellen dass deine Hündin, so wie du es weiter unten beschreibst, noch nicht zurückgehen will und damit kundtun will.

0

Was ist Olga denn für eine Rasse?

Evtl. ein Hütehund?

Mit Dominanz hat das ganze nichts zu tun.

Ich empfinde sie auch nicht als dominant, eher das Gegenteil. Sie ist oft sehr unsicher und ängstlich.

Sie ist eine kleine Bolonka Zwetna.

0
@vanillakusss

Ok.

Der Bolonka ist ja ein sehr kluger und lernwilliger Hund mit hoher Ausdauer.

Ich weiß nicht, wieso Dein Hund das tut, dazu müsste man ihm bei spazieren gehen beobachten.

Aber wenn er beim Anfang des Spazierganges noch normal mit läuft, aber am Ende dann diese Macke anfängt, will er Dir vielleicht mitteilen, dass er nicht nach Hause will.

Es ist normal, dass Hunde am Anfang des Spazierganges sich anders verhalten, wie am Ende.

Mein Oskar trottelt auf dem Nachhauseweg immer gelangweilt hinter mir.

Aber wie gesagt, genau sagen kann man es leider nicht, da man deinen Hund nicht kennt, die Verhältnisse auf dem Spaziergang nicht kennt, usw.

1
@wombat6

Ja, ich denke auch, dass das der Grund ist. Sie ist ein totaler Wirbelwind, ich wundere mich immer wie schnell diese winzigen, hübschen Hunde rennen können.

0

Das anstupsen mit der Nase ist ein Kontaktversuch. Machen meine Hunde heute noch, wenn sie Ansprache oder sonst was wollen. Dominanz gehört überhaupt aus dem Hundevokabular gestrichen, das gibt es nicht, wenn man den Hund versteht. Die Dame hat keine Ahnung.

Ja, so empfinde ich das auch. Die Dame sagt das sicher weil Olga eifersüchtig ist wenn ich andere Hunde beachte.

0
@vanillakusss

Egal, lass dich ja nicht unterkriegen, sonst kannst bald machen was sie sagt. Lass es einfach nicht zu, egal ob sie eifert oder nicht. das wird ignoriert und aus. Sie wird sich dran gewöhnen, glaube mir.

1
@rosale

hunde sind nicht eifersüchtig,sie stellen besitzansprüche,sie verteidigen ihre ressourcen...ressourcen sind futter, terretorium und untertanen😉

3
@rosale

Ja, auch wenn mich das nicht stört. Sie hört auf mich, das ist kein Problem.

0
@vanillakusss

Das meiste Problem bei einer Hundehaltung ist, dass immer viel zu viel ins Hundeverhalten hineininterpretiert wird, sprich man vermenschlicht den Hund was ihm nicht glücklich macht.

0

du bist das alphatier, und sie kann nur dann spielen gehen, wenn du auf sie aufpasst.

d.h. sie läuft davon, während du die lage überwachst. wenn sie sieht, dass du gehst, läuft sie dir hinterher und sagt dir "hey, ich will noch weiter spielen. pass auf mich auf"

Ja, den Eindruck habe ich auch, dass sie nicht wieder zurück will.

0

Was möchtest Du wissen?