Warum tut mein linkes Knie/Kniescheibe weh?

6 Antworten

Ja. die Antwort "zum Arzt" kann ich unterstützen. Aber ich weiß, dass man das nicht hören will. Deshalb mal eine Möglichkeit, aber ohne Gewähr.

Wenn du noch jung bist und gerade in der Pubertät, kann es sein, dass du eine Reizung des Knies hast. Genannt wird das dabei Morbus Osgood-Schlatter. Wird meistens durch eine Überbelastung des Knies hervorgerufen.

Wie gesagt, dass ist nur eine Möglichkeit von vielen. Wenn du wirklich schlimme Schmerzen hast, geh zum Arzt. Wenn nicht, dann kannst du ja abwarten, wie es sich entwickelt. Aber wenn du wirklich sicher gehen willst, lass dich durchchecken.

Grüße

Das kann dir niemand beantworten ohne Anhaltspunkte.

Manchmal hat man Schmerzen, ist aber etwas vorgefallen oder du vermutest etwas dahinter dann gehe doch zum Arzt.
Ferndiagnosen, vor allem ohne irgendetwas zu erklären, sind immer sehr schwer, zumal wir hier keine Ärzte sind.

Hab ich auch ahhaha wüsste das selber gerne aber viele sagen mir weil man noch an wachsen ist

Kann man ein Drogentest privat bei einem Hausarzt machen?

Mit Blut oder Urin? Der Test wäre auf Crystal Meth.

Und wieviel Kosten wären das circa?

...zur Frage

knötchen auf dem knie, gefährlich?

Ich habe seit ein paar wochen einen kleinen knubbel auf dem knie. Er lässt sich auf der kniescheibe hin und herschieben. Es tut überhaupt nicht weh. Dennkt ihr, ich sollte trotzdem zum arzt gehen?

...zur Frage

Mein Knie tut weh, wenn ich treppen hoch gehe, linkes Knie zu viel belaste,... siehe unten

schnell die treppe runter laufe, viel laufe, was jetzt??

Zum arzt?

Was sagt der mir was ich habe?

Tut weh seit Schulsport, Basketball

...zur Frage

Knie tut weh. Vor 4 Jahren Kniescheibe verschoben. Was tun?

Wie man in der Überschrift schon lesen kann geht es im mein Knie. Vor ungefähr 4 oder 5 Jahren ist meine Kniescheibe verschoben worden da ich Trampolin gesprungen bin. Sind dann auch gleich ins Krankenhaus und die haben geröntgt und mir dann eine Schiene gegeben. Seitdem tut dieses Knie öfter mal weh (nach längerem spazieren gehen usw.). Würdet ihr nochmal zum Arzt gehen und das nachschauen lassen oder ist das "normal"? Habt ihr Ahnung was das sein könnte?

...zur Frage

taubheit der haut nach operation - gefährlich?

ich wurde vor ca. 2 wochen am knie operiert, da ein band gerissen ist. nie narbe schaut wunderbar aus und auch mit der motorschiene (ein apparat, der mein knie beugt, ohne, dass ich mitarbeiten muss) komme ich bereits problemlos auf 60°.

nah an der narbe allerdings habe ich seit kurzem entdeckt, dass die haut dort kaum etwas fühlt. eine extreme taubheit der haut halt. wenn mich jemand anderes als ich selbst dort zwickt, spüre ich zwar, dass mich wer berührt, aber nicht, was er da macht.

in einer woche habe ich den nächsten arzttermin und ich weiß nicht, ob ich solange warten soll, oder ob das eh normal ist, da vielleicht bei der operation nerven durchtrennt wurden, die erst wieder zusammenwachsen müssen.

ich bitte um baldige antworten!

DANKE!!

...zur Frage

Kniescheibe wackelt?

Hey, ich hatte schon immer knie probleme. Und in letzter zeit hatte ich nie schmerzen. Aber gestern bin ich von stuhl aufgestanden und es hat geknaxt! Seit dem tut es weh! wenn ich mein Linkes Knie anwinkeln tue ist alles normal, aber bei dem rechten Knie fühlt sich das anders an! Die kniescheibe ist wackeliger....... ich war schon oft beim arzt mit meinen Knien. Alle meinten ,dass ich das Fußballerknie habe und es nach der Pubertät wieder weg ist. Jetzt habe ich aber Angst dass etwas mit meiner Knie scheibe ist!! es sind keine starken schmerzen aber es fühlt sich anders an! Bitte helft mir ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?