Warum tut mein Handgelenk nach dem Ritzen jetzt so weh?

Support

Liebe/r Elli0411,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Leif vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

Kommt drauf an wie soll du dich geritzt hast aber eig. Ist es "normal" das es weh tut, meistens geht das nach 2-3 Tagen wieder weg. Bei jedem Schnitt zerstörst du haut oder vllt auch fett und muskelgewebe (kommt drauf an wie tief) wenn du dir sicher sein willst das nichts schlimmeres ist geh zum Arzt !!
Aber wie gesagt ist halt ne ganz "normale" folge bei selbstverletztungen , das was wehtut .. Könnte auch sein das die Haut einfach nur gereizt ist ... Aber wie sollen wir das beurteilen ohne zu wissen wie tief die Wunde ist etc ?!

Du hast dich geritzt und jetzt tut es weh. Ist das nicht auch der sinn davon?

Vielleicht solltest du damit aufhören, am ende ärgerst du dich über die narben oder du bokommst eine blutvergiftung

Wow du bist aber eine große Hilfe gewesen 👏🏻

0

Ab mit dir zum Arzt und lasse dich gleich gegen Tetanus impfen, gerade diese Ritzverletzungen neigen zur Infektion!

Aber hurtig, wir wollen dich noch länger hier haben........

Gute Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?