Warum tut es so weh, wenn mein Freund mich anal befriedigt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Scheinbar geht ihr etwas zu schnell und zu hart vor bei euren Vorhaben. Daher hier nun ein paar Tipps, damit der Analverkehr für euch beide wunderbar und erregend wird, ohne dass es schmerzt:

  • Vertrauen ist wichtig, wenn einer sagt es geht nicht, dann sofort aufhören!
  • Entspannen --> wenn der/die passive Partner/in sich entspannt, dann geht es gleich viel einfacher
  • viel Gleitgel --> der Anus ist sehr trocken und das Gleitgel zieht auch realtiv schnell ein, also nicht damit sparen, am besten aufs Kondom und auch direkt auf den Anus schmieren
  • nur mit Kondom --> Geschlechtskrankheiten können sonst sehr leicht übertragen werden
  • langsam dehnen --> man kann nicht einfach so seinen Penis in den Anus stecken, sondern muss diesen erst langsam vor dehnen...also mit einem Plug oder nach und nach mehr Fingern eindringen und den Anus drann gewöhnen
  • wenn es schmerzt sofort aufhören, denn dann ist was falsch oder es ging zu schnell

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er sich vielleicht nicht die Geduld nimmt, Deinen Arxxx mit Lecken, Saugen, Fingern und Gleitgel auf das Eindringen vorzubereiten?

Einfach mal reinstoßen tut jedem weh.

Zärtlichleit und vorbereitende Erweiterung des Schließmuskels vermeiden Schmerzen beim Eindringen und beim Akt selbst.

Wenn er Dir die Kanone ohne Vorbereitungen reinhaut: Aua- weh!

Der solll sensibler werden und das kannst Du ihm doch sagen, oder nicht?

Sollte er Lust an Deiner Schmerzqual haben, dann mal grundsätzlich überlegen, ob es er Richtige ist.

Er wird ja wohl kaum einen P. mit Baumstammumfang in Dich einführen.

Sei mutig, erfahrungslustig, kommunikativ und kreativ, und lass Dich nicht einfach gebrauchen/mißbrauchen!

Viel Erfolg!

Rückfragen beantworte ich gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sry, aber das ist generell eine empfindliche Region dort. Das sollte eigentlich jedem bewusst sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin 21, und hatte auch schon das ein oder andere mal Sex ^^
Es ist völlig normal das es nach dem analverkehr etwas schmerzen kann, das legt sich aber in der Regel meist schon beim anal Verkehr oder in ein paar Stunden danach...
Wenn er einen relativ dicken Penis hat dann ist es erst recht völlig normal :)

Ihr solltet gemeinsam vorher etwas lecken, fingern oder stimulieren dann wird es weniger bis garnicht schmerzhaft.
Benutzt auch ausreichend gleitgel und schmier dir etwas spucke an dein Loch das flutscht nochmal etwas besser :)

Liebe grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?