Warum tut die Pennisspitze von zu viel Sex weh?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil ihr es übertrieben habt. :)

Die Eichel ist da noch (wie die innere Vorhaut auch) eben verdammt empfindlich dazu - deswegen ist es da noch leichter, sich die Haut "wundzuscheuern" und eine Hautirritation zu bekommen, wenn man es einfach übertreibt.

Abhilfe schafft z.B. Gleitgel oder ein Kondom. Die Überreizung selbst geht nach ein paar Tagen von alleine weg, wenn du deinen Penis ein bisschen "ruhen" lässt. :)

Lg

Die Eichel ist das am leichtesten zu erregende Glied an deinem Körper, heißt, auch sehr empflindlich. Bei zu viel Benutzung wird das wohl oder übel passieren.

Ja, Himmel, ist das nicht klar? ;-)

Jedes Körperteil, jedes Stück Gewebe und/oder Haut erleidet durch "Überbeanspruchung" (Abhängig davon, wie robust es ist) sozusagen Mikroverletzungen. Kleinste Risse, auf der Haut mit bloßem Auge oft nicht erkennbar, oder im Körperinneren eh unsichtbar... Deshalb werden Schmerzreize ans Gehirn gesandt. Ein Zeichen, kurz mal etwas Ruhe zu geben...

Wenn du zuviel arbeitest,oder Sport betreibst, tut dir auch alles weh. So ist es auch mit den Sex! Alles Gewöhnungssache!

Überreizung :D

Was möchtest Du wissen?