Warum tut das Jugendamt nichts wenn Kinder misshandelt werden?

8 Antworten

Sobald Du Zeuge bist mache eine Anzeige denn für Straftaten ist die Polizei für zuständig.. die informiert dann u.a. auch das JA

hast du handfeste beweise? nur vom hören-sagen wird das jugendamt nicht sofort eingreifen dazu braucht es schon handfeste beweise. und es rennen viele zum jugendamt und sagen die kinder werden geschlagen und dann stimmt es nicht weil sie einfach jemanden schlecht reden wollen oder sich rächen wollen . das jugendamt hat damit erfahrung deswegen muss die mutter tätig werden und nicht du.

du hast es gemeldet und damit deine pflicht erfüllt wenn das jugendamt nix macht kennt man ja dann kannst du nur noch die polizei informieren.

ich hab's gesehen das reicht doch gefilmt hab ich es nicht

1
@Tamiihatfragen

gesehen reicht hier nicht. du hast also keinerlei beweise. somit kann das jugendamt nicht wirklich agieren sondern nur mal vorbei gehen und schauen. mehr nicht.

ohne beweise im zweifel immer für den angeklagten dies gilt auch hier.

0

was ist denn für dich ein Beweis bei so einen Fall?

0
@Tamiihatfragen

fotos, videos. tonaufnahmen ect.

doch meine frage ist wenn du es gesehen hast warum hast du nicht die polizei gerufen?

0

weil ich dort wohnen musste

0
@Tamiihatfragen
weil ich dort wohnen musste...

Wenn ich das lese, kommen mir erhebliche Zweifel an der Redlichkeit Deiner Motive.

Du hast Dich nicht getraut, eine Anzeige zu erstatten - weil Dir Dein materielles Wohl (das Recht dort zu wohnen) wichtiger war als das Wohl der Kinder.

Der Mutter sprichst Du das gleiche Recht, diese Entscheidung für sich zu treffen aber ab.

Im Gegenteil, sie hat eine solche Entscheidungsmöglichkeit gar nicht.

Sie muss dort wohnen - bei Ihren Kindern - dringender als Du - sie ist deren Mutter!

0

naja ich konnte ja nicht auf der Straße schlafen.. manchmal schellt es erst später im Kopf, denn er ist ja immerhin noch ein Teil meiner Familie

0

Da könnte ja jeder kommen und das behaupten. Deswegen sollte dies die Mutter tun, denn sie hat das Sorgerecht.

und wenn diese ebenfalls schlagen würde, was dann?

0
@saati74

Dann erstattet doch Anzeige. Schließlich ist es ja eine Straftat!

0
@saati74

dann fällt das im nomalfall den angestellten in der kita oder den lehrern auf. oder dem kinderarzt

0

die Mutter schlägt sie auch weil der Vater es will damit sie sich durchsetzt..

es fällt niemanden auf.. es sind Kinder Mensch die sind hingefallen schlagen sich selber aber auf Misshandlung kommt niemand

0

toller Kinderarzt

0

Kann ich jemanden nach Jahren anzeigen oder dem Jugendamt melden?

Kann ich jemanden nach Jahren anzeigen oder dem Jugendamt melden? Ich war damals bei Pflegeeltern tagsüber (ab ca. dem 1. Lebensjahr) und wurde dort misshandelt. (1994-1997) Daraus hat sich eine Komplexe Posttraumatische Belastungsstörung entwickelt, es wurde erst nach 3 Jahren festgestellt, das ich geschlagen wurde. Ich war auch in Therapie als Kleinkind. Teenie und jetzt als Erwachsene. Ich möchte einfach nicht, dass so etwas jemanden genau dort passiert.

...zur Frage

Dürfen Eltern ihre Kinder Schlagen? ist es verboten?

Ich habe eine Frage also ich werde nicht geschlagen sondern mein Freund deswegen wollte ich wissen ob es erlaubt ist das Eltern ihre Kinder schlagen dürfen ist das überhaubt eine Art zu lernen weil wen Eltern ihre Kinder schlagen und wen die Kinder eines Tages kinder kriegen dann werden die doch auch geschlagen

Hilfe für Mein Freund biite

...zur Frage

Ist Kinder schlagen immer falsch?

Ich wurde als Kind geschlagen, teilweise relativ oft, und nicht immer ungerechtfertigt. Was denkt ihr, ist es immer falsch Kinder zu schlagen? Oder brauchen Kinder Disziplin, solange es keine ernsthaften Verletzungen gibt? Ist antiautoritäre Erziehung wirklich falsch? Brauchen Kinder disziplin?

...zur Frage

Warum fragt der neue Kinderarzt bei der U7, ob mein Kind misshandelt wurde, Routine oder was?

Waren heute zur U7 bei einem neuen Kinderarzt. Alles ging sehr schnell, hektisch, lieblos, mein Baby war damit überfordert und klammerte sich verzweifelt brüllend an mich. Der Arzt hatte kein Verständnis dafür und wollte mich überreden, mein Baby doch mal loszulassen, schließlich sei das ja normal, dass die Kinder in dem Alter fremdeln. Nein, es ist nicht normal bei ihr, sagte ich, ich lasse sie nicht los.

Nach der Untersuchung fragte er, ob sie misshandelt worden wäre!

Natürlich hat sie keine Hämatome oder ähnliches, deshalb frage ich mich den ganzen Tag:

Ist das etwa eine Routinefrage?

Habe nämlich total Angst vor dem Jugendamt, es ist ja bekanntlich schon viel zu viel schlimmes passiert wegen denen: grundlose Inobhutnahmen, vernachlässigte Kinder trotz Familienhilfen, folgenschwere Fehleinschätzungen...

Ich bin total schockiert und fassungslos über diesen “Angriff“ und hoffe, ihr könnt mich beruhigen.

...zur Frage

Schmerzen nach geschlagen kein Blauerfleck?

Also ich habe richtig starke schmerzen beim linken Oberarm wo ich auch am Sonntag von..geschlagen wurde.Die andere Seite tut auch weh wo er mich reingekrallt hat.

Warum sieht man da keinen blauen Fleck? Und wann gehen die schmerzen weg.

Und wegen dem schlagen ich wollte mich schon darum kümmern aber ich kann es nicht..lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?