Warum tun manchmal die Schienbeine vom Joggen weh?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt darauf an wie alt du bist. Wenn du noch im Wachstum bist kann das vorkommen und ist dann eher "normal". Du solltest dir sehr gute Laufschuhe kaufen. Die entlasten dich bzw. Deine Beine und Füsse. Und du solltest richtig abrollen beim laufen und nicht "plattfüssig" auftreten.

Mimi1809 13.02.2016, 21:28

Ja ich bin erst 15 :-) Hab ich im Januar gemacht, danke :-)

0
Lavendelelf 13.02.2016, 21:29
@Mimi1809

OK. Ich habe meiner Antwort noch etwas hinzu gefügt. Lese nochmal, bitte. Alles Gute.

0

Wenn du momentan schmerzen spürst lauf nicht so weit bzw so lange... lauf lieber dann länger wenn es dir nicht weh tut.

Kann dran liegen dass du auf hartem Boden joggst und vielleicht nicht soo 'dämpfende' Schuhe hast... war bei mir auch mal, ist aber mit der Zeit weg gegangen

Mimi1809 13.02.2016, 21:27

Ich laufe immer auf dem Laufband und hab mir Anfang Januar auch neue gute Schuhe besorgt :-)

0

Überbelastung => Mikrorisse im Knochen.

Mimi1809 13.02.2016, 21:26

Und wie kann man dies am besten heilen?

0
emmaC98 13.02.2016, 21:27
@Mimi1809

Immer nachdem du Joggen warst ein Tag Pause machen sollte man sowieso immer machen

0
Zyrober 13.02.2016, 21:28
@Mimi1809

Heilt von selbst. Wird stärker als vorher. Calzium und Sonne (oder Vigantoletten aus der Apotheke)

0
Mimi1809 13.02.2016, 21:27

Oki danke

0

Was möchtest Du wissen?