Warum tun man sowas nach dem Geschlechtsverkehr?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

  • Das ist nur eine Film-Sache oder möglicherweise die prüden Amerikaner...
  • Ich kenne es von keiner Beziehung, dass man sich nach dem Sex verhüllt. Wenn man Sex zusammen hat, dann darf man sich auch nackt sehen. Vorher, hinterher und sonst wann. Diese Vertrauensverhältnis gehört doch auch einfach dazu.

@ ironie21

Die anderen haben dir schon geantwortet, warum das so ist.

Dann habe ich mal eine Frage an dich. Du weißt doch, dass bei einem Filmdreh zig Leute um die Schauspieler herumstehen, angefangen vom Kameramann, die Kabelträger und noch mehr.

Würdest du dich da allen nackt zeigen? Auch Schauspieler sind nicht immer nackt und meistens wird ja nur ein Teil vom Körper gezeigt.

Nicht allen Schauspieler fällt es immer leicht Nacktszenen zu drehen, da haben auch einige noch Hemmungen, besonders dann, wenn sie nicht jeden Schauspieler so unbedingt sympatisch finden. Aber manche Rollen gehören halt zum Drehbuch.

Außerdem haben die Schauspieler auch nicht real mit denen sie Sexszenen drehen GV vor der Kamera, alles nur angedeutet.

Bei Po...filmen sieht das anders aus. Da ist das komplette Nacktsein vorgeschrieben.

Nächste interessante Frage

Was ist mit meiner Freundin los? (Sex/Geschlechtsverkehr)

Ja schon. Aber da ist auch keine Kamera mit dabei, bei Dir zu Hause!!! 

Vor der Kamera fürs Hauptabendprogramm muss es schon so halbwegs zivilisiert zugehen.

Wenn ich Sex habe dann hocken auch nicht ein paar tausend Leute im Kinosaal und schauen mir zu. Zudem muss ich beim Sex und danach nicht darauf achten, dass nichts zu sehen ist, damit mein Sexleben im Kino ab 12 (bzw. 16) Jahren freigegeben werden kann.

Lustig finde ich immer, wenn die Sex haben ohne sich die Hose dabei auszuziehen. Da denk ich mir immer "Wie schafft der das seinen Lümmel durch die Jeans zu bohren." ;-)

Schon mal was von einem Reißverschluss gehört? Oder Trockenbumsen...

0
@MiaSidewinder

Den müsste man aber dazu öffnen. Ich habe schon Filme gesehen wo das nicht stattgefunden hat. Zudem ist es zwar für den Mann möglich einfach den Reißverschluss zu öffnen, aber bei einer Frau gelangt man durch einfaches öffnen des Reißverschlusses nicht ans Ziel, wenn es um Sex geht.

1

Das ist im Film. Normal macht das niemand.

Im Film läßt man die Schauspielerin halt nicht ewig nackt stehen. Aber wie gesaht, es ist ein Film.

Sex in Filmen ist oft weit von der Realität entfernt. Mitunter kommt es da gar nicht richtig zum Sex, sondern wird eben nur vorgespeilt, ohne dass der Zuschauer das merkt. Wenn die dann nach dem Sex aufstehen verhüllen die sich mit Decken oder anderen Teilen, weil Geschlechtsteile nicht gezeigt werden dürfen, nur die Brüste sind davon ausgenommen.

Das ist oft kein Versteckspiel. Ihm/ihr ist ganz einfach kalt, nach den Spielchen. Ich kenne niemanden der beim Sex nicht schwitzt. Das ist die Realität.

In Filmen ist nichts real. Was die Schauspieler verstecken müssen wird damit gemacht. Wenn  einer von ihnen dann noch einen kleinen Lümmel im Ruhestand hat, mag er es sicher nicht zeigen.

Das liegt an den Filmen, Geschlechtsteile dürfen nicht gezeigt werden, sonst wäre es FSK 18 und damit würde der Film sich in den Kinos schlechter verkaufen. Brüste sind erlaubt zu sehen.

Ne das stimmt nicht soo ganz, schließlich sieht man im Tatort z.b. auch mal einen penis und Tatort ist trotzdem nicht ab 18...

0

Film eben, bestimmte Körperteile dürfen nicht gezeigt werden

Hm, interessant. Und wieso sieht man dann in vielen Filmen völlig nackte Menschen? Da gibt es dutzende! (Nein, ich meine jetzt keine Soft- oder Hardcorepornos!)

0
@tommy4gsus

Brüste sind FSK 16, alle primären Geschlechtsmerkmale FSK 18.

Dass sie sich danach verhüllen, liegt an den Gründen, die dir alle anderen bereits aufgezählt haben.

So kompliziert ist das nicht...

0

Weil es ein Film ist und nackte Tatsachen gerne mal verdeckt werden (vorzugsweise beim Mann).

Die Schauspieler wollen nicht alles von sich preisgeben und in amerikansichen Filmen darf nicht alles gezeigt werden, weil die so prüde sind da drüben.

Nur im Film, da geht es nicht so freizügig zu.

also erstmal.. die schauspieler haben normalerweise keinen echten sex miteinander. je nach szene gibts sogar body-doubles.

des mit dem aufstehen... hattest du schon sex? also ich zumindest nimm keine decke. ich hupf da nackt durch die gegend. is glaub ich wirklich nur für den film so.

Wie du gesagt hat, es ist ein Film.

In Filmen muss bei bestimmten altersbeschrenkungen, bestimmte Körperteile verdeckt werden.

ist in amerikanischen filmen so, die amis sind eher prüde, sehen sich selbst kaum nackt. hier in Europa sieht man das anders...., man zeigt gern, was man hat.........

Das ist erotischer, sinnlicher, geheimnisvoller... als so pur und nackt da rumzustehen ...  ich meine im Film. 

Wie du das daheim machst ist deine Sache ;-)))

Vielleicht manche, aber was in "Filmen" ist, spiegelt nicht unbedingt die Realität wieder.

also wir haengen uns nichts um danach. meine frau auch nicht. bei mir ist es so wenn meine frau dann mal aufsteht regt das an sie so zu sehen da steht er bei mir bald wieder. ist toll

Weil ein Film nicht die Realität ist.

Wie du schon richtig schreibst - in Filmen.... 

Was möchtest Du wissen?