Warum stationieren die USA neue Atomwaffen in Europa. Mir macht das Angst. Kann mich jemand beruhigen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine gesunde Reaktion. Angst vor Atomwaffen sollte man haben, denn sie sind die schlimmsten Waffen, die es gibt. Und Atomwaffen schutzen uns nicht vor atomaren Angriffen. Im Gegenteil, machen sie uns zum Ziel. Also: Atomwaffen sollen verboten und geächten werden - erst dann sind wir sicher!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Frage warum Abschreckung gegen wenn. 

Russland ist nicht mehr sehr geduldig und ich gebe Russland recht das sie uns angreifen werden da die sich schützen wollen. 

Und überhaupt warum machen wir Geschäfte mit der USA das sind doch die Terroristen die haben doch alles angefangen und der 11September ist auch von den Amis es wurde bewiesen schwarz auf weiß!  

Warum dieser Kontakt mit den?. 

Ist es nicht besser die Bomben zurück zu geben und den Kontakt mit den abrechnen.  Warum geht das nicht Vertrag oder nicht leben geht vor so ein Vertrag oder sehe ich es falsch korrigiert mich ruhig wenn ich jetzt falsch liege. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
09.11.2015, 15:15

Russland ist nicht mehr sehr geduldig und ich gebe Russland recht das sie uns angreifen werden da die sich schützen wollen. 

Schützen wovor? Niemand bedroht Russland. 

der 11September ist auch von den Amis es wurde bewiesen schwarz auf weiß!  

Bewiesen wurde eher das Gegenteil.

0

Diese Waffen haben eine reine symbolische Gewalt. Dient zur Abschreckung und zu Provokation mehr nicht. Diese Waffen sind nur Geldverschwendung und werden niemals im Krieg eingesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tony222
28.10.2015, 21:49

Das ist eine Provokation für Russland es ist gefährlich für uns alle. 

Man sagt ja trage nie eine Waffe wenn du nicht den Mut hast abzudrucken ansonsten ist es für den jenigen selbst eine Gefahr da wenn der Gegner eine hat und den Mut hat bist du den der gearschte. 

Und solche Waffen braucht man nicht 

0
Kommentar von BibelGeschichte
28.10.2015, 22:02

Glaub mit es ist nicht gefährlich... Atombomben werden schon seit längerer Zeit in Deutschland gelagert. Die werden jetzt nur ausgetauscht. Es ändert sich also kaum was. Natürlich ist die Stationierung und Herstellung dieser Waffen schlecht aber in dem Falle hat es einfach kaum was zu bedeuten. Die NATO stationiert Truppen an der russischen Grenze -> Russland rüstet 40 neue Interkontinentalraketen nach -> Atomwaffenarsenal in Deutschland wird verbessert. Wenn die Regierungen das Geld haben, dann sag ich Bitte. Man könnte es aber auch für was sinvolleres ausgeben, anstatt ein so einen Kindergarten-Machtkampf dadurch zu finanzieren.

0
Kommentar von Tony222
28.10.2015, 22:20

Also braucht man auch keine sorge haben das die Dinger hoch gehen wenn Russland die Wahrheit über Amerika miteilt?  

Ich kann nur hoffen das wir so schnell wie möglich den Kontakt zu USA abrechen damit wir frei sind von diesen negativen Menschen bevor es zu einer Katastrophe kommt. 

Es ist alles zu schaffen aber wenn diese Dinger in Einsatz kommen den ist nichts mehr gut. 

Weißt du wo raus ich hienaus möchte es gibt keinerlei Schutz mehr für uns und ich habe 2 Kinder so wie viele von uns wir wollen nur eins normal leben mehr nicht.  

Danke das du mir geantwortets hast das gibt mir wieder etwas mehr Luft ;)

0

US-Atomwaffen sind schon seit Jahrzehnten in der Bundesrepublik Deutschland gelagert z. B. in der Air Base Ramstein in Rheinland-Pfalz.

Das ist also nichts neues.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?