Warum tun die Leute immer so, als seien Frauen hübscher als Männer?

17 Antworten

Das liegt daran, dass Schönheit lange männlich definiert war, also durch Männer, und Männer nun mal mehrheitlich auf Frauen stehen. Untereinander treten sie auf diesem Gebiet nicht so gerne in Konkurrenz, was man auch heute noch an der eher phantasielosen Männermode bemerkt.

Aber z.B. Michelangelo hat auch ganz ästhetische Männerstatuen gemacht, oder? Was beweist, dass es geht, wenn man will, und genau hinsieht.

Ich finde Jungs im Teenie-Alter sind am hübschesten. Es gibt für mich nichts, was mich mehr antörnt als so ganz junge Männer mit Babyface. Ist aber natürlich Geschmacksache. Mit Frauen kann ich nichts anfangen. Da kann sie Miss Germany sein oder sonstwas. Es interessiert mich einfach nicht. Aber was meinst du mit der phantasielosen Männermode?

0
@Lukas1990

Mit phantasieloser Männermode meine ich, dass sie eher dazu dient, alle gleich zu machen, während Frauenmode eher individuell hervorhebt.

0
Fakt ist doch, dass Frauen nur deswegen schöner als Männer aussehen, weil sie von der Industrie schön gemacht werden mit figurbetonter Kleidung und tonnenweise Schminke

Gibt es auch für Männer.

Aber ein nackter ungeschminkter Mann würde doch sehr viel attraktiver aussehen als eine ungeschminkte nackte Frau.

Für mich nicht. Da ist die nackte Frau immer noch attraktiver. Letztendlich ist das aber Geschmackssache und hier gibt es kein universelles richtig oder falsch.

Männer haben einfach die tiefe Stimme, die langen cellulitefreien Beine, die Muskeln... das macht was her und imponiert. Aber an Frauen ist doch nichts dran.

Die tiefe Stimme sieht man nicht. Den Rest können auch Frauen haben. Da ist nichts exklusiv für ein Geschlecht und umgekehrt.

Dieser Mann hier schaut doch sexy aus: Findet Ihr nicht?

Nein finde ich nicht.

Im gesamten Tierreich sind es immer die Männchen, die mit ihrer Schönheit imponieren. Warum sollte das ausgerechnet bei Menschen anders sein?

0

Es steht Männern frei, sich selbst mit Schminke hübscher zu machen.

Aber du blendest eine Sache aus: Auch unter Frauen gibt es welche, bei denen kein Make-up der Welt hilft.

Wenn du dich mal sehr genau in deinem Umfeld umschaust, wirst du Menschen (egal, welchen Geschlechts) sehen, die von Natur aus schön sind und solche, die es nicht sind.

Ach nee - an Frauen ist nichts dran?
Du hast nicht nur Scheuklappen auf, sondern auch noch Tomaten auf den Augen.

Manches was du sagt finde ich Schwachsinn. Ich habe des Öfteren gehört das Frauen viel Edler aussehen sollen. Das stimmt alles nicht zu 100%. Du kannst nicht sagen das Männer eine tiefe Stimme haben, Cellulite freie Beine und Muskeln haben, denn das haben nicht alle. Ebenso gibt es Frauen die zb eine schöne Stimme, gepflegtes Haar, schöne Lange Beine und gute Kurven haben. Jeder ist auf seine Art und Weise schön und ich finde sowohl Mann als auch Frau sind zwei sehr schöne Wesen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin offen für Fragen. Könnt mir auch gerne schreiben;)

Aber überall liest man, dass NUR Frauen schön aussehen. Und ich finde, das Gegenteil ist richtig. Was an einer Frau schön sein soll, werde ich wohl nie verstehen. Aber ist natürlich Geschmacksache. Es ist natürlich gut, wenn es auch Menschen gibt, die Frauen schön finden.

0
@Lukas1990

Zum Glück habe ich nie geschrieben, dass NUR Frauen schön sind. Und es gibt zum Glück auch viele Menschen, die der gleichen Meinung sind.

1

Ich als lesbische Frau finde Frauen halt attraktiver. Aber das mögen viele Menschen auch so empfinden, wie du.

Allgemein werden Frauen gesellschaftlich auch viel sexualisiert und auf ihr Aussehen begrenzt, was bei Männern in diesem Ausmaß eher weniger der Fall ist.

Woher ich das weiß:Hobby – Queer-Rechte sind Menschenrechte!

Was möchtest Du wissen?