Warum trug Michael Jackson eine Maske?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Michael Jackson war ein Systemkritiker. Er hat mal eine Rede gegen die Eliten und die Medien gehalten. Vielleicht wusste er damals schon, dass die Regierungen Nanopartikel in der Stratosphere versprühen und trug zum Schutz vor diesen gesundheitsschädlichen Stoffen die Maske. http://www.umweltbundesamt.de/publikationen/geo-engineering

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu sollte man unterscheiden: die Person Michael Jackson und die Kunstfigur Michael Jackson.

Privat ist Michael Jackson nicht mit Maske rumgelaufen. Auch "anonym" in der Öffentlichkeit nicht.

Warum die Kunstfigur zuweilen mit Maske rumgelaufen ist... Es war eben eine Kunstfigur. Warum trägt Superman einen Anzug, warum läuft Lada GaGa so rum, wie sie rumläuft? Es ist Kunst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hatte eine Hautkrankheit (Vitiligo), mit der er nicht in die Sonne gehen konnte. Die Sonne hätte seine Haut angegriffen und er hätte sogar sterben können. Deshalb musste er sein Gesicht vor der Sonne schützen. Das hat er dann entweder mit den Masken gemacht, oder er hatte einen großen schwarzen Regenschirm dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man ihn sonst mit dem Maskottchen von Iron Maiden verwechselt hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?