Warum Trojaner?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Super Klasse, dass du so aufmerksam bist. Trojaner sind genau genommen die Bewohner von Troja und das waren ja die Geschädigten.

Liegt an der liederlichkeit der Leute im Umgang mit der Sprache. Eigentlich müsste das "Trojanisches Pferd" heißen oder in dieser Art. Deiner Beschreibung entsprechend wäre sogar "Griechischer Softwaretrick" oder so ähnlich passend, aber die Griechen fänden es bestimmt nicht toll, wenn die Software so benannt wird und die Vermutung aufkäme, es handle sich um eine Software griechischem Ursprungs.

Trojaner hat sich einfach eingebürgert und praktsich jeder Nutzer weiß, was mit dem Begriff gemeint ist. Ist einfach ne Form aus der Kathegorie: Kurzsprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PieOPah
15.10.2011, 19:45

Vielen Dank für den Stern. Freut mich, wenn ich helfen konnte.

0

Weil ein Trojaner genau nach dem Prinzip des trojanischen Pferdes gestrickt ist. Der Trojaner selbst ist nur die Ummantelung für mehrere Viren, die sich im System festsetzen, genau wie Streubomben oder Metastasen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Griechen schenkten den Trojanern ja das Pferd, dementsprechend ist ja deren Pferd Das Pferd der Trojaner Trojanisches Pferd ;;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort ist bereits in der etwas unglücklich formulierten Frage enthalten. Der schädliche Programmiercode entspricht den Griechen und das Pferd der scheinbar harmlosen Datei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foerster1973
10.10.2011, 01:24

Deswegen ist es ja unlogisch, die Schadsoftware Trojaner zu nennen.Man müsste sie Griechen nennen. Trojaner wurden ja nicht nach Troja reingeschmuggelt.

0
Kommentar von Cyberfx
10.10.2011, 01:26

immer auf die griechen. was soll man dazu noch sagen?

0

Der Vergleich zum Trojaner ist vollkommen korrekt.

Da das Programm getarnt ist, ist es eine sogenannte "Finte".
Trügerisch denkt man etwas gutes zu haben, doch es ist etwas schlechtes/schädliches.

Genauso wurde es früher in der Geschichte mit dem Trojaner-Pferd gemacht.

Das Pferd wurde als Geschenk getarnt, als Friedensangebot im Krieg.
Die Feinde rechneten aber nicht damit, dass ein bösartigeer Virus (Die Menschen in de Trojaner) dahintersteckt ...
sie haben das Pferd in ihre Burg gelassen und waren nicht mehr geschützt (wie beim PC)
Die Kämpfer (die Viren) stürmten heraus und gewannen den Krieg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foerster1973
10.10.2011, 01:29

Die Kämpfer(die Schadsoftware) in dem Pferd sind aber Griechen, keine Trojaner. Mit dem Pferd wurde nämlich Troja (mein Computer) angegriffen. Die Programme auf meinem Computer müssten mit den Trojanern gleichgesetzt werden, welchen von den Griechen aus dem Pferd angegriffen wurden.

0

Das Trojanische Pferd war ja eine Pferdestatue, in der Krieger nach Troja (?) gebracht wurden, ohne dass die Leute es merkten. So ist es auch an deinem PC. Du downloadest ein Programm, zum Beispiel ein Spiel, die Datei enthält Trojaner, welche in der Datei versteckt in deinen PC gelangen, die Datei ist dabei das Trojanische Pferd, das die Trojaner zum Gegner bringt.

Verstehst du? :-))

Liebe Grüße

IceCreamMan1996

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber man nennt es trotzdem nicht das "griechische Pferd" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foerster1973
10.10.2011, 01:22

Nein, man nennt es Trojanisches Pferd, weil es eingesetzt wurde, um griechische Soldaten in die Stadt Troja zu schmuggeln. Es wurden also Griechen und keine Trojaner geschmuggelt. Folglich müsste man die Schadsoftware auch Griechen und nicht Trojaner nennen.

0

Wer den Schaden hat (Troja ), braucht für den Spott (Griechen ) nicht zu sorgen !

-eine änliche Geschichte könnte uns demnächst auch zum Verhängniss werden .-lg............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fragst du jetzt warum sowas gemacht wird oder warum man sowas trojaner nennt ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foerster1973
10.10.2011, 01:47

Auch, wenn ich gerade merke, dass ich das Fragezeichen vergessen habe, lautet meine Frage oben: Warum werden Schadprogramme [...] Trojaner genannt. Was glaubst du, wonach ich damit frage?

0

Was möchtest Du wissen?