Warum tritt Merkel nach diesen Protesten nicht zurück?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

1. Das Volk hat in Hamburg nicht gegen Frau Merkel demonstriert sondern gegen den G20 Gipfel und den Kapitalismus der dahinter stecken soll.

2. Wir sprechen hier von 100.000 Demonstranten. Bei der letzten Bundestagswahl wo die Regierung gewählt wurde, lag die Wahlbeteiligung bei 71% von >80.000.000 deutschen Bürgern. Die dürfen zwar nicht alle wählen, aber die Demonstranten machen nicht mal einen Bruchteil der Stimmen aus.

3. Merkel hat die Polizei zu nichts beauftragt.

4. Es wurde niemand in Folge von friedlichen Demos verhaftet.

5. Martin Schulz ist Kanzlerkandidat der SPD, die aktuell ein Teil der GroKo Regierung ist, und somit selber zu einem Teil für die Demonstrationen verantwortlich gemacht werden kann.

Hallo ArunKong, 

kannst du bitte irgendwelche Quellen nennen, wie du darauf kommst, dass Merkel die Polizei direkt beauftragt hat.. und noch eine Quelle, dass sie direkt beauftragt haben soll, dass friedliche Demonstranten verhaftet werden sollen. 

Du scheinst echt noch etwas jung zu sein... in Deutschland leben über 81 Millionen Menschen.. Merkel vertritt eine bestimmte Meinung.. und da ist es klar, dass es Millionen Menschen gibt, die ihre Meinung nicht vertreten und nicht so regieren würden, wie sie. 
Es wird und kann aber keinen Präsidenten geben, der alle wünsche erfüllt.. so ist das in unserer Welt eben.. wenn es dem einen gut geht, geht es anderen schlecht. Man kann es nicht allen recht machen. 

Das müsstest du doch gerade wissen, wenn du zur Schule gehst.. wenn der Lehrer irgendwas sagt, dann finden es manche gut und die anderen nicht gut.. deswegen kann er ja nicht einfach sagen, dass er seinen Job hinschmeißt und geht. 

Was erzählst du hier für einen Unsinn.

Politisch verantwortlich für den Polizeieinsatz in Hamburg ist der regierende Bürgermeister Olaf Scholz, SPD

Die 1,8 Mio Hamburger haben mehrheitlich nicht demonstriert. Das waren Chaoten, Linksextreme und Hooligens aus allen Teilen Deutschlands und selbst aus der fernen Schweiz kam ein Sonderzug mit Schläger in Hamburg an.

Deutschland war für 2 Tage Gastgeber von 20 Regierungschefs, die sich neben der UNO einmal privat treffen wollten, denn die politische Bühne ist die UNO.

Die Demonstranten haben das Gastrecht missachtet . In anderen Ländern wäre das eine Todsünde. 

das mit der russischen einflußnahme hatten wir schon !

lass dir anderen mist selber einfallen .

Weil sie keine Einsicht hat was verkehrt gemacht zu haben und viele Wähler geben ihr noch recht!

Was soll man dazu noch sagen?

"Unzufrieden"  kann Jeder  -  "Besser" -  DARAUF  käme es an !   

"Anders"  bedeutet nicht zwangsläufig  "Besser" !

Friedliche Demos, wo Barrikaden brennen und die Polizei von den etwa 2000 Autonomen mit Pflastersteinen beworfen wird?

Die etwa 5000 friedlichen Demonstranten blieben friedlich, der Rest machte übelst Krawall, zerstörte Schaufenster und plünderte die Geschäfte. Solche Leute gehören verhaftet!

MatthiasHerz 08.07.2017, 05:06

Nachtrag:

Warum sollte Merkel zurücktreten, wenn etwa 2000 von 61,5 Millionen wahlberechtigten Deutschen (Quelle: Bundeswahlleiter, Bundestagswahl 2017, Wahlberechtigte) Steine werfend gegen G20 demonstrieren?

Das sind etwa 0,003 %.

1
MatthiasHerz 08.07.2017, 05:12

Außerdem waren da sicher auch noch Leute dabei, die nicht wahlberechtigt sind.

1
MatthiasHerz 09.07.2017, 11:48

Das wird sich zeigen bei den nächsten Bundestagswahlen im Herbst, wen oder was das deutsche Volk will.

0

Das Volk hat in Hamburg gegen sie und ihre Politik protestiert.

Das ist Unsinn. "Das Volk" sind rund 80 Millionen Einwohner Deutschlands - die waren mit Sicherheit nicht alle in Hamburg.

Die Merkel hat die Polizei beauftragt

Das ist Unsinn - Frau Merkel ist nicht der oberste Dienstvorgesetzte der Polizei.

Diese Proteste zeigen, dass das deutsche Volk mit Merkel unzufrieden ist.

Das ist Unsinn!

und lässt Martin Schulz regieren

Dafür gibt es keine verfassungsrechtliche Grundlage.

Deine dümmlichen Fragen zeigen, dass du nicht die geringste Ahnung von den Verfassungsorganen der Bundesrepublik Deutschland hast.

Wo war das denn bitte sehr das Volk? Wusste nicht, dass in Hamburg paar Millionen Bürger der Mitte protestiert hätten. 

Weil Merkel kein Einsehen hat fühlt sich im Recht oder nicht???

Was möchtest Du wissen?