Warum tritt aus offenem Abflussrohr Wasser aus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kann sein, daß das Fallrohr, also die gemeinsame Sammelleitung für das Abwasser,, leicht verstopft ist und deshalb das Abwasser nicht schnell genug abläuft, sondern sich ein rückstau bildet. DAnn läufts auch mal in der unteren Wohnung raus. So ein Rohrverschluss kostet keine 2 Euro im BAumarkt.

Schnattchen79 28.06.2013, 00:00

Danke für die Info. Eine Rückfrage hätte ich da noch: Falls es sich echt um einen Rückstau handelt, nützt es was wenn ich ordentlich Rohrreiniger in den Abfluss kippe? Oder muss da eine Firma kommen und in meiner Wohnung rumhantieren?

0

Melde das deinem Vermieter, er ist verpflichtet sich darum zu kümmern. Die Verantwortung für einen nicht gemeldeten Wasserschaden möchte ich nicht übernehmen wollen.

Schnattchen79 28.06.2013, 00:16

Macht der Hausmeister gleich morgen früh, trotzdem danke für den Tipp.

0

Verzweigungen bei Abflussrohre werden recht einfach mit T-Stücken ausgeführt. Da sie nicht unter Druck stehen, werden auch keine besonderen Schutzmaßnahmen vorgesehen.

In den Wohnung werden jeweils Wasserverschlüsse ( Trapse ) eingebaut. Diese mit Wasser gefüllten U-Rohre verhindern das Austreten von stinkenden Gasen und auch Wasser kann so einen Traps nur in eine Richtung verlassen.

Wenn der in der unteren Wohnung fehlt, dann kann durchaus Wasser dort austreten. Ein Lappen im offenen Rohr kann da schon viel bewirken.

Schnattchen79 27.06.2013, 23:38

Okay, jetzt kann ich mir das auch vorstellen. Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Werde morgen noch mal runter gehen und Bescheid sagen. Und auf Einsicht hoffen, bevor man mir das nachher in die Schuhe schiebt. Man weiß ja nie...

0

Wahrscheinlich ist solch ein Verschlusslappen ins Rohr hineingerutscht und läßt nur sehr wenig Wasser abfließen. Aus einem freien Abflußrohr würde auch Gestank heraus kommen. Du kannst doch auch nichts dafür, dass das so ist und wie sollst Du denn Deine abfließende Wassermenge regulieren? Das ist Sache des Vermieters und der unter Dir Wohnende muss sich darum kümmern.

Schnattchen79 28.06.2013, 11:03

Schon möglich, dass da was reingerutscht ist. Klingt auch logisch, irgendwie. Mal gespannt, was der Vermieter unternimmt. Naja, die Leute, die unter mir wohnen waren von Anfang an auch auf der Suche nach allen möglichen Mängeln in der Wohnung (und das sind hier echt schöne Wohnungen). Vielleicht suchen sie ja nach nem Grund für ne Mietminderung oder so. LOL

0
Szintilator 28.06.2013, 21:11
@Schnattchen79

Manche Mieter, die rausgeschmissen werden, kommen auf die unmöglichsten Ideen, um dem Nachmieter das Leben schwer zu machen.

0

Die brauchen doch nur wieder ein Tuch oder Papier darein stopfen. Wenn es offen ist tritt da nun mal Wasser aus, fällt ja nicht wie ein Stein nach unten.

Schnattchen79 27.06.2013, 23:27

Stimmt schon, ich weiß auch nicht was das für ein Geschiss sein soll, dass das nicht verschlossen wird. Ich würde da allein wegen einer möglichen Geruchsbelästigung schon was draufmachen. Anscheinend hatten sie vorher auch ein Tuch da drin und es ist dann trotzdem Wasser rausgekommen. :-(

0
Schnattchen79 27.06.2013, 23:40
@compu60

Sehe ich auch so. Bloß hab ich bisher noch keinen Ärger im Haus gehabt und wäre natürlich froh, wenn hier auch in Zukunft keine Unruhe rein kommt. Finde sowas ätzend...

0

Mach mal in den Feuerwehrschlauch Löcher ;) es wird Wasseraustreten. So öhnlich ists bei euch, da das Abwasser zusammengeführt wird.

Schnattchen79 27.06.2013, 23:16

Na, jetzt kann ich mir ein Bild machen. LOL Also liegt es echt daran, dass die ihr Rohr nicht zumachen (wollen) und nicht an mir und meinem regen Spülmaschinenbetrieb?

0

Dein Vermieter sollte sich darum Kümmern.

Was möchtest Du wissen?