Warum trinken soviele Alkohol?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da hast du was falsch verstanden.

Je nach Menge kann Alkohol gesund oder ungesund sein.

Regelmäßig, aber mäßig Alkohol zu trinken senkt bei Erwachsenen signifikant das Herzinfarkt-Risiko. Der positive Effekt beginnt schon bei 1-2 Gläsern Wein pro Woche, lässt sich aber durch mehr Alkohol noch steigern. Die negativen Wirkungen beginnen allerdings dann schon bei einem Glas pro Tag (bei Frauen) bzw. zwei Gläsern pro Tag (bei Männern). Ab da steigt das Krebsrisiko.

Hinzu kommt natürlich das Risiko der Abhängigkeit, das je nach Veranlagung verschieden hoch ist.

Warum trinke ich Alkohol? (In Maßen natürlich). Weil ich ein Glas Wein mit meinem Mann oder mit Freunden einfach sehr genieße. Und wenn ich dadurch mein Herzinfarktrisiko senken kann - um so besser.

Was mich daran erinnert, dass ich jetzt gerne ein Gläschen hätte.

Dieser Drang sich zu berauschen wurde bei Allen Tieren festgestellt (bis hin zu den Bienen). Woran es liegt weiß ich nicht (ist Genetisch), scheint aber so normal zu sein, wie Linkshändigkeit und homosexualität. - Es gibt einfach Personen die den Geschmack oder Rauschzustand mögen.

Beim Alkohol kommt natürlich noch Sozialer Druck hinzu, da man beim Feiern ja vielerorts Alkohol trinken muss.

Für Jugendliche, die dies ja eigentlich nicht dürfen, wird er auch zum Mittel des Abspaltungsprozesses von den Eltern. Da sie nun etwas tun, das sonst nur erwachsene dürfen und das den Reiz des Verbotenen hat. Hinzu kommt natürlich noch der Wettbewerb und die Entkrampfende Wirkung, des Nervengiftes.

Nicht zuletzt ist Alkohol natürlich ein Suchtmittel und je nach Veranlagung kann selbst das Glas Wein in der Woche über einen längeren Zeitraum schon eine leichte Abhängigkeit schaffen.

oh doch, das ist ein sehr guter Grund. Gerade dieser soziale Druck und "weils cool ist" ist DIE Top-Begründung bei Jugendlichen.

Außerdem macht Alkohol, wenn man ihn regelmäßig zu sich nimmt, abhängig.

Weils für den moment glücklich macht, was ich jetzt hgerade wieder merke.

weil sie ihre "probleme" vergessen wollen! Aber am nächsten Tag wachen sie auf und die Probleme sind immernoch da. Für mich ist alkohol unnötig

Was möchtest Du wissen?