Warum treffen mich immer die Blicke der Frauen?

5 Antworten

entweder du bist attraktiv, oder du siehst einer celebrity ähnlich oder so, oder, was ich ehrlich gesagt glaube: 

mir geht es manchmal so wenn ich einen schüchternen tag habe, dass mich jeder blick total fertig macht und ich das total stark wahrnehme wer mich ansieht. und dann gibt es so einen schneeballeffekt, du schaust leute an weil du denkst sie schauen dich an, dann schauen die dich an weil du sie anschaust usw. verstehst du? du bildest dir das sozusagen hauptsächlich ein. 

das hängt fest mit dem niedrigen selbstbewusstsein in verbindung. du scheinst ja eher der schüchterne bzw überdenkende typ zu sein. 

ging mir auch ne zeit lang so, ist echt die hölle. ich wollte dann irgendwann nur noch so umbedingt da raus dass ich meine frechen und selbstbewussten klassenkameraden immitiert habe bis ich auch so war, dann hat auch diese angst mit dem angestarrt werden etc aufgehört. 

das mit dem hinter deinem rücken lachen ist sicher auch so etwas, sie haben warhscheinlich einfach so gelacht und zufällig dabei hingeschaut, oder du siehst halt gut aus und sie haben deswegen gekichert oder so. keine ahnung. 

viel glück auf deinem weg. 

ps: power posing könte dir gut tun 

Also entweder du nimmst das echt sehr extrem wahr weil du Selbstzweifel hast ( und du scheinst ja welche zu haben, wenn du dich immer so bemühst dich "normal" zu benehmen) oder du siehst eben echt besser aus als du denkst und alle Mädchen finden dich gut :D

Vielleicht finden diese Mädels dich wirklich attraktiv, was durch aus bei einer ganzen Menge normal ist.

Normale Mädchen, mögen nunmal auch normale Jungs!

Einige schauen vielleicht auch nur, weil sie merken das du dich unwohl fühlst ohne dabei wissen zu können, dass sie das verstärken.

Wie die Blicke einer Frau deuten?

Ich diskutiere letztens mit einer Bekanntin. Sie ist recht von sich überzeugt. Sie meint zu mir, dass sie mit ihren Blicken jeden Mann verführen kann (sie ist vom Aussehen her überhaupt nicht mein Typ) Ich sagte ihr dann, dass sie nicht jedem Mann gefallen muss, sie meinte dass sie das wisse, doch sie könne dennoch mit ihren Blicken bei Männern wunder bewirken. (in dem Moment musste ich innerlich erbrechen) Ich teilte ihr dann mit, ob es nicht sein könne, dass diese Männer sie nur Flach legen wollen. Das verneinte sie, sie könne gut flirten usw. Naja eine Woche später unterhalte ich mich mit einem Bekannten, dieser erzählt mir, wie diese besagte Frau sie angestiert hätte, und dass er deswegen auf Abstand geht... (wenn sie das nur wüsste)...

Naja auch mir ist aufgefallen, dass Frauen einen manchmal länger als normal angucken. Gucken sie nur so, weil mein einen Fleck auf dem Hemd hat..Sind sie zu überheblich und glauben wirklich sie könnten jeden rumkriegen, wollen sie nur ihr Ego befriedigen, damit der Mann ihre Blicke erwiedert oder bekunden sie tatsächlich Interesse an einem, woran kann ich das fest machen??

...zur Frage

Was geht in Männern vor, wenn sie ständig eine Frau anstarren, obwohl sie ne Freundin haben?

Hallo,

mir fällt in letzter Zeit auf, dass mich mein etwas schüchterner Kollege oft ununterbrochen anstarrt. Er muss mich immer wieder anschauen und das sehr lange und intensiv. Oft sitzt er einfach da und beobachtet mich. Er sucht immer wieder den Blickkontakt mit mir und verfolgt mich mit seinen Blicken. Einmal stand er in der Kantine in einer Schlange, dann hat er mich gesehen. Er hat sich daraufhin in meine Richtung gedreht und hat mich sehr lange angeschaut und dabei gelächelt. Wenn er mich begrüßt schaut er nicht gleich weg, sondern guckt mich danach immer noch an. Sieht er mich aus der Ferne, dann verrenkt er seinen Kopf nach mir. Mir kommt es vor als wäre er in einer anderen Welt, wenn er immer so starrt....

Was hat das zu bedeuten? Was geht in Männern vor, wenn sie eine Frau so lange anstarren? So viel ich weiß hat er ne Freundin....ist sowas dann noch normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?