warum trauert man nicht um syrien/türkei usw?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du trauerst selbst nicht um alle Menschen auf der Welt, die sterben oder denen es schlecht geht. Du trauerst zuerst um deine Familie, deine Freunde und Nachbarn, das ist ganz natürlich...

Wenn du schon so fragst, dann bitte konsequent, sonst müsste man dir noch viel mehr Vorwürfe machen, als du es mit deiner Frage tust:

Zunächst eine Antwort: Man trauert in Europa zunächst um Europa. Und es stimmt ja auch nicht, dass es hier kein Mitgefühl für Syrien oder die Türkei gebe und die Menschen, die Schreckliches durchmachen müssen.

Nun mein Vorwurf: Warum fragst du denn nach der Türkei und nach Syrien? Warum fragst du nicht nach all den afrikanischen Ländern, in denen so viel Schreckliches an Terror passiert? Oder in Asien gibt es auch viel Schlimmes!

Sind denn die Afrikaner keine Menschen? Ich finde es einfach nicht menschlich, einen Großteil der Menschheit unter den Tisch fallen zu lassen und ihr Elend zu ignorieren.

Nun, ich habe mehr oder weniger deine Worte benutzt.

Ich finde deinen Vorwurf so nicht gerechtfertigt, da ich sehr viel Mitgefühl mit Terroropfern in Syrien, Afganistan und der Türkei erlebe und empfinde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das verstehe ich auch nicht. In Syrien, Afghanistan und Afrika sterben tausende von Menschen und kein deutscher "trauert". Aber sobald dann mal ein paar Menschen in Europa in die Luft gejagt werden rasten alle auf einmal aus und übertreiben regelrecht mit "trauern". Warum ich trauern in Anführungszeichen setze? Weil man meiner Meinung nach nicht Menschen hinterher trauern kann die man nicht kennt. Für mich in trauer, wenn ich traurig bin. Wenn jemand in Paris stirbt, kümmert mich das kein bisschen. Warum sollte ich mir Gedanken um den Tod von Personen machen, die ich nicht kenne?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil viele leute sehr ignorant zu sein scheinen und denken ''so lange es nur da drüben passiert und nicht bei uns, ist es mir egal'' leider interessieren sich viele menschen nur dafür was in ihrer unmittelbaren umgebung passiert und schauen sich nicht das gesammtproblem an weil man könnte ja in die verantwortung gezwungen werden auch ein wenig aktiv zu werden und dagegen zu demonstrieren, allein auf den gedanken haben leider viele kein bock

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

paris passiert was, belgien passiert was, die nachrichten stürtzen sich gleich rein, aber so lange die bomben in arabischen länder oder in der Türkei passiert. interessiert es kein.

komische sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackopsfan23
04.04.2016, 03:45

und ich frage mich ja warum :'(

0

Warum sollte Europa trauern, wenn die sich gegenseitig abschlachten oder Erdogan extra sachen provoziert ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Belgien/Frankreich sind teil der EU und stehen Deutschland somit nahe^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1111Anonym1111
03.04.2016, 20:46

Ist genau so, wie ob du trauerst, wenn jemand stirbt. Wenn du hier ließt, dass ein Kollege von jemandem gestorben ist, trauerst du nicht. Wenn es dir passiert ( was ich dir keinesfalls wünsche ), würdest du trauern

1
Kommentar von blackopsfan23
03.04.2016, 20:47

und was war in amerika am 11 september war amerika auf einmal auch nah an deutschland :(

0

Was möchtest Du wissen?