Warum trauen sich einige Mädchen nicht mit ihrer Mutter zusprechen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

weil leider die Periode und Co. in Deutschland meist ein Tabuthema ist, was ich auch überhaupt nicht verstehe, wie sich Frauen dafür schämem  dass sie Periode bekommen. Es ist schließlich ein natürlicher Körpervorgang, der halt mit dem Homonhaushalt zutun hat.

Viele Mädchen, ist es schlichtweg peinlich.

An sich sollten Grundschulen diebezüglich auch Ihren Aufklärungsarbeit leisten, bevor die "roten Wochen" anstehen.

Aber meist wird es versäumt.....

Da hast du recht.
Der Aufklärungsunterricht bei uns (also in der Grundschule) hat nicht mal richtig erklärt wie die Kinder kommen.. Ernsthaft von den Erdbeerwochen war damals auch keine Rede. Das kam erst 8. klasse da wars für alle Mädels zu spät.
Es gibt aber auch Schulen bei denen der Aufklärungsunterricht gerne mal gekikt wird, weil keine Zeit ist.

Und mich hat's heute erwischt (ne Woche früher -.- sonst braucht sie immer länger..) was ich erst auf der Toilette bemerkt habe. Ich fragte also meine Freundin ob die ne Binde parat hat, meine in meiner Tasche in Klassenraum. Leider hatte sie keine. Naja im Endeffekt waren noch andere Mädels da, was ich in der Kabine nicht bemerkt hatte, und diese waren peinlich berührt, dass ich aus der Kabine meine Freundin nach Binden Frage..
Wenns nicht so traurig wäre, wärs witzig.

(Ach ja das 👆🏼 ist einer der Gründe warum Mädchen zu zweit aufs Klo gehen, Leute)

0
@Meeew

wurde auch schon fremden Frauen angesprochen bezüglich Hygieneartikel, alles kein Problem, ich denke mal es hat auch was mit der reife zutun, in dem Alter, wo man seine periode das erste mal bekommt, ist man ja noch sehr schüchtern und schnell verunsichert..... das eigene ego formt sich meist erst noch!

Kommt Zeit kommt Rat!

0

Das ist echt ne gute Frage ! Ich kann das auch nicht nachvollziehen, meine Tochter redet mit mir auch über alles und warum auch nicht ? Ich finde in der Familie  muss man sich doch für nichts schämen oder so

Ja genauso denke ich auch :) und kann es nicht nach vollziehen.

0

Weil die Mütter meist (immer noch) aus einer altmodischen prüden verklemmten Gesellschaft/Zeit abstammen .Daher verhalten sie sich dementsprechend. Gut das es dann  Gute Fage.net gibt .

Dann müsste es bei mir und meinen Freundinnen ja auch so sein.
Und wir sind einige Jahre älter und unsere Mütter damit auch und damit hätten sie länger in dieser verklemmten/prüden,.. Gesellschaft/Zeit leben müssen und müssten min genauso sein.
Das sind sie aber nicht.

0
@Meeew

Es gibt  auch  verklemmte Mütter,  die konnten  wahrscheinlich  auch nicht  mit ihren  Müttern  über alles  reden. Es gibt und gab immer  verklemmte ,  und lockere  Eltern.  Mit der  damaligen Zeit oder heutigen  Zeit  hat das nichts zu tun.  

0

Ich selbst bin 16 und ich verstehe es auch nicht vielleicht haben die mädels nicht das Verhältnis wie wir zu unseren Müttern

Ich bin auch so eine davon. Bei mir ist es so: weil meine mutter selbst so etwas nie anspricht

Warum ist das dann Grund für dich, dich nicht zutrauen Sie anzusprechen?

0

Hab Angst dass sie komisch reagiert. obwohl Es bei mir auch so momente, wo Ich denke, dass Es voll easy ist. Aber dann kann sie neistens nicht

0

Wird sie nicht ganz sicher ;)

0

1. Vielen ist es peinlich
2. Nicht alle haben einen guten Draht zu ihrer Mutter.
3. Und viele wollen einfach nicht die Hilfe von ihrer Mutter, weil sie vlt.erwachsen wirken wollen
Aber egal welchen Grund sie haben es hat nichts mit er Erziehung zu tun.

Das finde ich schon.
Denn ich halte es für wichtig das die Mutter einen halbwegs guten Draht zu ihren Kindern hat und das sie ihnen auch beibringt, dass es nicht peinlich ist.
Das ist ebenfalls Erziehung.

0

mag ja sein aber manch mal verändern sich die Kinder einfach. ich hab eine Freundin die sich mit ihrer mitter eigentlich gut verstanden hat und jetzt rennt sie jeden Freitag mit Freund und ner Freundin saufen. da kann ich die Mutter nicht verstehen wie die das erlauben kann. naja jedenfalls ist diese Beziehung zwischen meiner Freundin und ihrer Mutter hinüber. ich persönlich hab ein gutes Verhältnis Zu meiner Mam und kann mit ihr über alles reden.

0

Also erst mal ist es vielen, auch wenn es die eigene Mutter ist, wahrscheinlich peinlich..
Und vielleicht ist auch nicht jede Mutter so locker, wie deine es eventuell ist.. ^^

Meine Mutter ist nicht locker, glaub mir.
Sie findet es einfach als notwendig drüber zu reden, was es ja auch ist.

0

Was möchtest Du wissen?