Warum traten Geißlerzüge im Mittelalter besonders während der Pestepidemie, also stark im 14. Jahrhundert auf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Menschen glaubten, die Pest sei eine "Strafe Gottes".

Durch das Geißeln versuchten sich die Menschen, von den Sünden zu befreien, bzw. Buße zu tun.

Was möchtest Du wissen?