Warum tragen zur Zeit alle Ralph Lauren, Lacoste und andere teure Marken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich finde mann muss nicht unbedingt Marken Kleidung tragen, es ist vielleicht "trendy" aber es hat die gleiche Qualität wie andere Marken. Manchmal ist es dad gled wert,aber das muss jeder für sich entscheiden. Trag das was du willst und du gut findest. (;

Die Qualitätsunterschiede merkt man aber schon...

0

Natürlich zahlt man für die Marke. Die Qualität ist häufig nicht viel besser als von "billigeren" Marken, da die Kleidung in den gleichen Fabriken hergestellt wird, etc.
Man kann also festhalten, dass auch andere Kleidung gleich gut ist.
Die Jugend von heute zieht diese "Markensachen" an, weil sie allen zeigen wollen, dass sie Geld haben, auch wenn das nicht die Wahrheit ist und/oder die Vorbilder dieser Kinder ziehen ebenfalls Kleidung dieser Marken an. Kleine Anmerkung am Rande: Wenn man Geld hat, sieht es echt lustig aus, wenn vergleichsweise "arme" Teenager versuchen sich als "wohlhabend" auszugeben, zum Beispiel mit billigsten Imitationen von teuren Uhren und co.

Also bei Armani stimmt die Qualität. Und es geht nichts über Polohemden Von Ralph Lauren

Das gilt nicht für alle Menschen.

Ich trage ausschließlich No-Name-Klamotten. Nur meine Unterhosen stammen von Adidas.

Trage ich nicht. Ich trag nur Hugo Boss

Was möchtest Du wissen?