warum tragen viele Türkinen Hiqab und albanerinen oder bosnische frauen nicht?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist Pflicht!

Aber die Obersten Pflichten sind:

La illaha illah Allah- Es gibt Nichts und Niemand(Götzen, Idole, Geld usw) der das Recht besitzt angebetet/verehrt zu werden außer der Eine Einzige Allmächtige Gott, ohne Partner Teilhaber oder Kinder.

5 maliges tägliches Beten

Fasten im Ramadan

Spenden/Almosen

und wer es sich leisten kann die Pilgerfahrt nach Mekka.

Möge Allah swt den Frauen vergeben die sich nicht bedecken, hauptsache sie leugnen nicht diese Pflicht und sind sich ihrer sünde bewusst und bitten um vergebung. Möge Allah ihnen vergeben...

Nicht jede Frau hat hier in deutschland die stärke den islamischen Hijab zu tragen, man wird beschimpft, angespuckt, belästigt, angehupt, bekommt verachtende blicke oder man wird sogar mit 16 Messerstichen umgebracht im Gerichtssaal(Dresden) vor den Augen seines eigenen Kindes und dem Mann und im 3Monat Schwanger.

Stimmt Muslimische Frauen werden Unterdrückt, aber von der deutschen Gesellschaft die wenigsten von ihren Männern.

Möge Allah swt den Frauen es hier erleichtern, und ihnen ihren Lohn für die ertragenen Mühen reichlich Belohnen.

Es wurde nach Kopftuch gefragt und nicht nach Mekka-Fahrten und sonstigem. Ist es eine Stärke der Frau sich total zu verdecken oder ist es die Stärke der Männer die Frauen zu unterdrücken und ihnen dies vorzuschreiben?

0
@Peter96

Es mag Männer geben die ihrer Frau dies vorschreiben!

Aber ich rede vom Islam und es ist Pflicht, und niemand wird gezwungen! Natürlich braucht es hier in deutschland viel stärke das Kopftuch zu tragen wenn man es will!

Nochmal beleidigungen, Küdigung des Arbeitsverhältnisses, schikane in behörden sind Alltag für die angeblich von ihren Männern Unterdrückten Frauen.

Die deutsche Gesellschaft Unterdrückt sie!

0
@Taqwa

Mit wie vielen Muslimas hast du gesprochen?

Ich bin eine die es MEHR als FREIWILLIG macht.

SCHWESTERN??

WER wird gezwungen? Schreibt es hier Schwestern! Oder tut ihr es Freiwillig?

0
@Taqwa

Die deutsche Gesellschaft unterdrückt Kopftuchträgerrinnen. Wie sieht es mit der Unterdrückung der Christen in muslimischen Ländern aus. Warum steht auf Glaubensabfall die Todesstrafe?

0
@Peter96

Auch die Bibel straft den Abfall vom Glauben mit dem Tod!

5.Mose 13

sondern sollst ihn zum Tode bringen. Deine Hand soll die erste wider ihn sein, ihn zu töten,und danach die Hand des ganzen Volks. 11 Man soll ihn zu Tode steinigen, denn er hat dich abbringen wollen von dem HERRN, deinem Gott, der dich aus Ägyptenland, aus der Knechtschaft, geführt hat,

0
@Taqwa

da ist noch eine siehe fairuz!

Gezwungen! ich schwöre bei Gott ich kenne keine, es mag soetwas geben, aber die meisten machen es absolut freiwillig.

Gibt es noch ein paar Schwestern?

0
@Peter96

Es ist wohl eine Stärke der Frau darauf zu pfeifen, was du, Peter, sagst.

0
@jonasexpertoros

Denkst du denn wir bekommen jetzt Angst? Peter?

Laaa hauwla wallah kuita illah billahi!!!

Sie war eine bekannte von mir! das schreckt mich nicht ab!

Ich trag mein Kopftuch nicht zum spaß, und ich habe keine Angst eventuell deswegen getötet zu werden, der Grund warum du meine Haltung dazu sicherlich nicht nachvollziehen kannst ist "Das du nicht im geringsten weißt was Islam bedeutet!"

Möchtest du es wissen? Kannst du deine durch Medien aufgebauten Vorurteile beiseite schieben und Frei mit uns sprechen? Ohne Vorwürfe?

Wenn du es nicht kannst solltest du dich von diesem Thema bitte fernhalten, denn ich kann nur mit Menschen sprechen die mal Stereotype, wie sie uns in den Medien Propagiert werden, aus ihrem Kopf streichen können.

0
@Taqwa

@ Tagwa: wer sich von der deutschen Gesellschaft unterdrückt fühlt, dem ist freigestellt dieses ach so schlimme Land jederzeit zu verlassen.

0
@aristokrat

Da ich mehr als deutsch bin, ist dies leider im Moment nicht drin. Aber vielen Dank für den Hinweis. Hab ich noch nie dran gedacht =)

0
@Taqwa

da ist noch eine siehe fairuz!

Gezwungen! ich schwöre bei Gott ich kenne keine, es mag soetwas geben, aber die meisten machen es absolut freiwillig. Zitat Ende.

Aha Taqwa, du sollst nicht schwören:-))

Wir sollen nicht schwören, spricht unser Herr JESUS. Denn "Euer ja ist ein ja und nein ein nein, alles andere kommt vom Bösen."

0
@Taqwa

da ist noch eine siehe fairuz!

Gezwungen! ich schwöre bei Gott ich kenne keine, es mag soetwas geben, aber die meisten machen es absolut freiwillig. Zitat Ende.

Aha Taqwa, du sollst nicht schwören:-))

Wir sollen nicht schwören, spricht unser Herr JESUS. Denn "Euer ja ist ein ja und nein ein nein, alles andere kommt vom Bösen."

0

masallah seh schöne antwort, wie gesagt ein erzwungenes kopftuch nützt nix, wenn eine frau sich dafür entscheidet wird sie auch einen großen lohn von gott bekommen, aber es ist kein zwang, in deutschland sind jedoch viele frauen benachteiligt, unfair das männer mehr lohn bekommen als die frauen, die den gleichen beruf ausüben, das nenn ich keine gleichberechtigung !

0

Peter96 verstehe es endlich , Kopftuch tragen die Frauen freiwillig . Ich habe meine Frau ohne Kopftuch geheiratet , nach zwei Jahren sagte sie ich möchte Kopftuch tragen . Ich konnte nicht nein sagen darf auch nicht nein sagen. denn das ist eine tolle sache . Ich habe sie nie getzwungen , alles freiwillig . wenn eine Frau stark im Glauben ist dan macht die das auch ohne einfluss von niemanden . der Glaube an Allah ist entscheident . P.S bleibt bitte beim Thema Kopftuch .

Eher ist zu sehen, dass sie sich tendenziell weiter vom Glauben entfernt haben. Das ist nur allgemein gesagt natürlich. Es gibt auch vereinzelt welche, die ihren Glauben voll ausleben. Aber die stark abgedrehten Balkan-Partys sind doch gut besucht und sehr beliebt... (sind aber auch viele Nicht-Muslime unter ihnen).

Wie dauerhaft muss die Entscheidung einer Muslima zum Kopftuch sein?

Soweit mir bekannt ist, obliegt es theoretisch der Muslima, ob sie Kopftuch tragen möchte. Wenn ich das mitbekomme, dann scheinen viele Frauen sich als junge Erwachsene zu entscheiden, ob sie es tragen. In einer Dokumentation begann die Frau, Kopftuch zu tragen, weil ihr Ehemann das so wollte. (Ihre Worte.)

Aber wieso diese eine Entscheidung für ein Leben oder eine lange Dauer? Dürfte die Frau sich nicht täglich oder sogar unter Tage umentscheiden? Also z.B. am Strand das Kopftuch ablegen, um den Wind zu spüren?

Mir geht es darum, was die theoretische Lehre des Islam dazu sagt, also die Sicht von innen heraus, nach Auslegung sagen wir religiöser Führer. Dass in der Praxis und Tradition ganz andere Zwänge hineinspielen und dass in einem Rechtsstaat eine Frau das theoretisch halten kann, wie sie möchte, ist klar.

...zur Frage

Müssen Muslimische Frauen Kopftuch tragen, da viele auch keins tragen, Frage ich mich ob es nun Gebot ist oder nicht?

...zur Frage

Tragen die Muslime in Albanien Kreuze?

Hallo,

mal ein Fragen an diejenigen die sich mit der Religion speziell in Albanien auskennen.

Albanien ist ja ein Land in dem der großteil der Bürger Muslime sind, allerdings leben dort auch viele Katholiken / Orthodoxe Christen. Durch den osmanischen Feldzug vor paar hundert Jahren sind viele Albaner vom Christentum zum Islam konvertiert. Wie ich allerdings erfahren habe leben die meisten Albaner allerdings gar nicht nach der muslimischen Tradition sondern vielmehr nach der westlich Christlichen (sind also nur auf Papier Muslime). Stimmt dies? Und stimmt es auch das es demzufolge viele Albaner gibt die trotz muslimischer Konfession ein Kreuz tragen (ich kenne nämlich so jemanden)?

...zur Frage

Warum tragen männer herrendüfte und frauen damendüfte?

Denn eigentlich steht doch im normalfall die frau auf den mann und der mann auf die frau. Dan müssten doch männer den duft der frau mögen und frauen den der männer allerdings gibt es ja damen und herrendüfte weil dies die düfte sind die eher frauen bzw. Eher männer mögen. Dann müsste es doch umgekehrt sein!?

...zur Frage

Warum tragen die meisten Frauen lange Haare?

Es ist für uns so selbstverständlich, daß wir garnicht darüber nachdenken. Ist es nur wegen der Attraktivität, oder haben Frauen mehr Haare, oder ist es einfach nur Tradition oder oder.....?

...zur Frage

Dunkle Haut? Aus Ex Jugoslawien!?

Hallo ich hätte eine sehr wichtige Frage die mich zurzeit sehr beschäftigt 🤔 also ich komme aus dem Westen von Bosnien aber meine ganz weiten Verwandten (Oma von meiner Mutter undso ) kommen alle aus Kroatien und wohnen auch dort. Ich habe aber dunkle Haare (schwarz,dunkelbraun) und eher eine braune Haut. Ich würde nicht sagen sooo dunkel aber ein Unterschied sieht man schon zwischen mir und einem helleren bosnier zumbeispiel. Ich wurde sehr oft gefragt ob ich aus Serbien kommen würde und ich glaube das haben sie wegen meiner Hautfarbe gefragt da einige dunklen ja aus Serbien sein sollten ??? Ich hab auch im Internet nachgeschaut und da stand das es serbische zigeuner und bosnische zigeuner dunkle Haut haben aber ich verstehe jetzt nicht genau das bosnische zigeuner sein sollten ?!?!? Könnte mich da jemand bitte aufklären ? Und wieso sind einige Serben,bosnier so hell und andere (so wie ich) eher BRAUNER(NICHT DUNKEL)??? Hat das was mit den Osmanen zu tun ? Gibt es viele bosnische oder serbische braunen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?