Warum tragen viele Profi-Bodybuilder solche Bauchgurte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meistens wird so ein Trainingsgürtel im Bereich Maximalkraft benutzt.

Wenn man z.b bei Kniebeugen, beim Langhantel Rudern und Kreuzheben mit der Maximalkraft trainiert, kann so ein Trainingsgürtel von nutzen sein. Es verhindert auch das man durch die hohen Gewichte zu stark in den Hohlkreuz geht. Da man bei einem Powerlifting meistens nicht genug Kraft hat, die Übungen sauber auszuführen, kann so ein Gurt von nutzen sein, da es den Rücken stabilisiert.

Wenn du aber mit niedrigen Gewichten trainierst, ist so ein Trainingsgürtel unnötig.

Danke für die Auszeichnung

0
@Nutrition

Ach, was ich noch vergessen habe:

Bei vielen Discopumpern ist so ein Trainingsgürtel sehr beliebt, denn dadurch wirkt es so, als ob man einen breiteren Oberkörper hat ;-))

0

Der Gurt dient der Unterstützung der Wirbelsäule!

Richtig, hilft aber auch (je nach Übung) die Rückenstrecker besser anzusprechen und eben den Rücken grade/im leichten Hohlkreuz zu halten.

0

um die wirbelsäule zu stützen

okay, danke ;-)

0

Rang signalisieren, wie die Plaketten vom Schützenkönig oder die Schwimmabzeichen auf der Badehose

Was möchtest Du wissen?