Warum tragen so viele Goths ein Pentagramm? :)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Is nix Szene-spezifisches. Es ist eben um Leuten zu zeigen dass man einer anderen Ansicht ist über nahezu alles ist, denn das Pentagramm ist ein "böses" Zeichen, so bekommt man es beigebracht, und was böse ist, ist anders. Es ist sowohl der Schutz des Individuums, als eine "ungewöhnliche" Person, als auch das Zeichen dafür, dass man andere Sichten zu vielerlei Themen (wie bereits oben erwähnt) hat. Ganz nebenbei dient es auch als Zeichen unter solchen Leuten, die der Schwarzen Szene (ganz allgemein) angehören, sich aber vielleicht aus beruflichen Gründen nicht so kleiden können/dürfen, um anderen Szeneanhängern sich als eben solches so kundzutun.

Aber es wird natürlich auch im Okkult sehr oft genutzt.

Mit welcher Form von Person du es zu tun hattest, kann ich dir da jetzt aber nicht sagen. Das musst du die Person selbst Fragen

Eigentlich trage ich es, weil es ein Schutzsymbol ist. Wenn der Spitz nach unten zeigt, ist es das Symbol des Teufels und wenn es so wie bei mir der Spitz nach oben zeigt ist es ein Schutzsymbol das sogar in Kirchen zu finden ist.

Das tragen nicht nur Gothics (die ich nicht mag :D). Es ist eigentlich ein Schutzsymbol vor negativen Kräften, umgedreht auch als Symbol des Satanismus.

Warum es eine Person trägt, musst du sie selbst fragen. Ich trage auch ein umgedrehtes Kreuz, hab aber mit Satanismus nix am Hut.

Was möchtest Du wissen?