Warum tragen plötzlich alle Mützen?

6 Antworten

Kommt drauf an wie sie gestrickt war. Ich habe eine aus ganz dünner Wolle, die kann ich sogar im Sommer tragen eins einfach nur um die Haare zurück zu halten.

Bevor ich ne Mütze trage, muss es schon sehr kalt sein, habe zwar wenig Haare auf dem Kopp, aber ich bin oben nicht so Kälteempfindlich.

  1. Leute tragen sowas auch einfach weil sie es cool aussehend finden
  2. Ich trage auch manchmal bei 11 Grad eine Mütze, wenn es zb so windig ist dass meine Ohren kalt werden. Warum auch nicht? Sind doch keine Sommer Temperaturen.
  3. Wir haben ne Pandemie, niemand will jetzt eine Erkältung oder Grippe.
Wenn ich bei den Temperaturen laufen gehe, ziehe ich mir sogar ein kurzes Top an.

beim Laufen gehen ist einem auch wärmer als wenn man einfach durch die Stadt läuft ohne Sport zu machen

Ist das etwa modern? Die Teile sind doch extrem hässlich!

Das ist zum Glück ja subjektiv :)

Ich glaube das sind auch die Leute, die jetzt wieder Klopapier kaufen...

Ich sehe genau GAR KEINE Connection. Welche meinst du?

Die Connection ist die undurchdachte Sinnlosigkeit. Ich hinterfrage gerne die Dinge. Folgen die Leute einem Trend? Steckt Psychologie dahinter? Ich finde es halt komisch wenn ich bei 17 Grad durch den Wald laufe mit kurzen Klamotten und mir begegnet eine Familie in Wintersport-Outfit. Da frage ich mich einfach: "Warum???"

0
@Stassenkatze140

Dann fang aber weiter vorne an mit dem Hinterfragen. Früher in der Schule gab es immer die paar Jungs, die sich so krass gefühlt haben im Winter noch mit kurzer Hose zu kommen. Denen hat das auch weniger ausgemacht.

Vielleicht stört dich die Kälte einfach weniger als den 0815 Menschen? Und Familien kleiden ihre kleinen Kinder lieber wärmer ein als zu kalt.

Und wieder, die Leute sind wohl jetzt auch vorsichtiger mit Grippe und Erkältung, angesichts der Pandemie und was für ein Stress solche Symptome verursachen (Test, Quarantäne, was auch immer, das wollen viele vermeiden).

0

Sehen cool aus.Und gefallen ihnen vllt

Das Verhalten der Menschen ist so träge wie ein Öltanker. Der Wintermodus ist angeschaltet. Am schlimmsten finde ich die Pelzchen an den Kapuzen der Winterjacken, vor allem bei Jungs, die immer so männlich wirken wollen und jetzt damit aussehen wie schwule Eisprinzessinnen.

Was möchtest Du wissen?