Da denkt euch doch mal jemanden, der bei einer Festlichkeit keine Krawatte trägt und den obersten Knopf noch zu hat! Das sieht noch schlimmer aus, als hätte jemand nur ein kariertes, kurzärmliges Hemd an! Es gebietet der Anstand denn schon, das Mann Krawatte trägt, es kann ja auch ein Schlips sein! Frauen sind da besser dran, die können Kettchen tragen oder Busen zeigen!

Weil es soziale Zwänge gibt, die unsere Kleidung bestimmen, weil wir mit unserer Kleidung soziale Signale aussenden, weil auch die Krawatte - wie andere Kleidungsstücke - eine Kulturgeschichte aufweist.

Sowohl im Privat- als auch im Geschäftsleben gibt es für den Mann Situationen, wo die Kleiderordnung einfach eine Krawatte vorschreibt.

DH!!!!!!!!!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?