Warum tragen männer herrendüfte und frauen damendüfte?

7 Antworten

Ich trage Herrendüfte wenn sie mir gefallen. Sie sind in der Regel wie ein etwas herberes Damenparfüm. Zum Beispiel die Calvin Klein. Da riecht die Herrenversion einfach besser als die für Frauen.

Gerade CKone wird öfter von Frauen benutzt als von Männern. Damenparfüms sind meist penetrant süßlich. Viele jedenfalls. Da habe ich 4 Favoriten und gut.

Die widerum könnte auch ein Mann benutzen. Da hast du nicht ganz unrecht. Der Duft sollte einfach passen.

was gibt es Schöneres, wenn jemand gut duftet ? sexy sowas ! :)

3

Für das Geschäft der Parfumerie ist es offenbar lukrativer, wenn sie da solche Grenzen ziehen und mit den verschiedensten Präferenzen und auch mit manchen Vorurteilen spielen.

Hallo,

letztendlich gibt es keine Herren und Damendüfte.

Diese werden nur so deklariert ! Also stets eine Geschmackssache.

Gruss: Rodium

Damendüfte sind meist süßlich, blumig.

Herrendüfte eher herb, würzig.

und was willst du einem duftexperten damit sagen? wo doch die frage eine ganz andere ist?

0

Jeder darf jeden Duft tragen, Hauptsache, er gefällt ihm oder ihr.

ums dürfen gehts in meiner frage nicht. sondern um die bezeichnung als damen und herrenduft

0

Was möchtest Du wissen?