Warum tragen Fußballer Trikot's aus Kunstfaser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil die Trikothersteller ihre neuen Kunstmaterialien bewerben wollen und die Sportler die beste Qualität bekommen, für den Hausgebrauch hast du recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vorurteile und kurioses halbwissen!

lächerllich: wie kommen milliarden von pfandflaschen nach china? 

sportbekleidung aus kunstfasern können optimal schweiß nach außen leiten ohne großartig nass zu werden, das kann baumwolle nicht. ein schweißnasses t-shirt aus baumwolle trägt sich unangenehmer als eins aus kunstfaser.

weiterhin wird sie aus den faser-grundstoffen und nicht aus recycelten pfandflaschen hergestellt, auch wenn diese aus rohöl hergestellt werden.

und der größte teil der trikot-kosten sind lizenzgebühren für die hersteller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?