Warum tragen Frauen(natürlich nicht alle) sexy Kleidung und regen sich auf wenn man hinsieht?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Frauen ziehen sich so an, dass sie sich wohlfühlen und dann wollen sie auch anerkannt werden in ihrem Aussehen. Jedenfalls manche, aber auch nicht alle.

Das bedeutet schon, dass sie sich freuen, wenn sie von anderen, auch von Männern, beachtet werden und Zustimmung erfahren. Das bedeutet aber nicht, dass sie angeglotzt werden wollen oder männliche Blicke in ihrem Ausschnitt versinken sollen. Denn das ist unangenehm für die Frau und unhöflich und unverschämt von dem Mann, der das macht.

Und der Spruch: Ich bin auch nur ein Mann. ist so ziemlich das blödeste an Ausrede, die ein Mann von sich geben kann. :(

Auch bei einem tiefen Ausschnitt muss Mann nicht hinsehen oder wenn, dann nur so, dass es nicht auffällt und in Glotzen ausartet. Ein dezenter kurzer Blick reicht vollkommen, wenn es denn unbedingt sein muss.

Ich muss schon sagen, dass Du an Deinem Benehmen und Deiner Einstellung Frauen gegenüber noch arbeiten "darfst", bevor Du Dich gentlemanlike benehmen kannst.

Aber immerhin hast Du Dir schon mal Gedanken gemacht. :) Und das ist schon viel mehr, als man meistens von einem Mann erwarten kann. So, das war jetzt aufmuntert gemeint, weil bei Dir noch Potential zum besseren Benehmen gegeben ist. Mach was draus. Dann regt sich Deine Bekannte das nächste Mal auch nicht mehr auf, weil Du ihr keinen Grund dazu gibst. :D

Danke für den Stern. :)

Und es war natürlich aufmunternd gemeint. Irgendwie verschwinden immer wieder mal Buchstaben und andere tauchen auf. ;)

0

Danke für den Stern. :)

Und es war natürlich aufmunternd gemeint. Irgendwie verschwinden immer wieder mal Buchstaben und andere tauchen auf. ;)

0
@Lachlan

Hallo Lachlan

Zunächst: hiermit möchte ich weder deine Antwort kritisieren oder ähnliches.

Aber:

Ich bin auch nur ein Mann. ist so ziemlich das blödeste an Ausrede, die ein Mann von sich geben kann. :(

Bei allem Respekt: Solange es "ich bin eine Frau/ein Mädchen, ich darf das"-Frauen gibt, ist es auch uns erlaubt, dieses zu verwenden ;)

Und nur so eine Frage: Warum gibt es dann überhaupt tief ausgeschnittene Kleidung ?

Frauen ziehen sich so an, dass sie sich wohlfühlen und dann wollen sie auch anerkannt werden in ihrem Aussehen

Anerkannt durch Ausschnitt? Wir Männer sollen euch nicht als Sex-Objekt betrachten, aber ihr wollt damit eure Anerkennung ?

hierbei ein passendes Bild dazu: http://www.isnichwahr.de/r77471507-profilfotos-von-frauen.html

Für mich ist es das gleiche, wenn mir jemand ein Film vorführt, und danach sagt, dass ich keine Berechtigung dazu gehabt habe.

Auch bei einem tiefen Ausschnitt muss Mann nicht hinsehen oder wenn, dann nur so, dass es nicht auffällt und in Glotzen ausartet.

Ganz ehrlich? ich kenne jede Menge Frauen, die sich genauso aufregen, auch wenn man wirklich nur ein kurzer Blick riskiert. Denn bei vielen geht es darum, dass wir hinsehen, und dass wir euch somit als Objekt betrachten.


Nochmals: ich möchte hiermit nicht deine antwort kritisieren. Ich möchte nur Klarheit.

Ein Frauenfeind bin ich auch nicht. Ich mag nur feministische Ansichten nicht, bei der immer die Männer Schuld sind.

Denn:

Dann regt sich Deine Bekannte das nächste Mal auch nicht mehr auf, weil Du ihr keinen Grund dazu gibst. :D

Was soll das denn?

Wenn sie nicht angeglotzt werden will, soll sie sich so nicht anziehen.

Im Leben kann man eben nichts ohne die dazugehörige Konsequenzen bekommen. Wenn man die Konsequenzen nicht will, muss es ja nicht sein.

Man kann nicht ein Kilo Schokolade essen, und sich dann aufregen weil es einem schlecht ist und man sicher zunehmen wird.

Genauso ist es bei den Männern: Nicht die Männer sind Schuld, dass man angeglotzt wird; Fangt bei euch an:

Wollt ihr nicht angekuckt werden, zieht ihr euch nicht so aufreizend an. Aber ihr müsst dann damit leben, dass ihr weniger Flirts bekommt.

Wollt ihr mehr Flirts, dann zieht euch sexy an; aber ihr müsst dann auch mit Glotzer klarkommen.

denn sind wir mal ehrlich: ihr könnt uns nicht alle ändern.

0
@dathree

dathree, offensichtlich hast Du meinen Text nicht so ganz richtig gelesen oder verstanden. Und es ist ein großer Unterschied zwischen Ansehen und Anglotzen. Und letzteres ist nicht erwünscht und seitens der Männer auch sehr unhöflich. Und wer sagt denn, dass man immer auf Flirts aus ist. Das ist eine sehr männliche, aber falsche, Interpretation. Ich bin auch nicht feministisch, sondern sehr realistisch. :)

Es gibt bestimmt auch Frauen, die es darauf anlegen, angeglotzt oder ständig angemacht zu werden (Du nennst es flirten), aber das ist nicht die Mehrheit.

Im Gegenzug gibt es auch genügend Männer, die durch ihre Kleidung und ihr Gehabe etwas Ausdrücken und Aufmerksamkeit erheischen wollen. Nur dass Frauen dann in der Regel nicht zu penetrant glotzen.

Mein Eindruck ist, dass flavordave1 meinen Beitrag richtig gelesen und verstanden hat, was ich ausdrücken wollte. Darum auch seine Bewertung meiner Antwort.

Und abschließend möchte ich noch anmerken, dass ich nicht an einer Diskussion darüber interessiert bin, da sie für mich nicht sehr sinnvoll erscheint. Zumindest nicht auf dieser Seite, vielleicht dann eher im Chat im Forum.

0
@Lachlan

Vielen Dank für deine Erklärung.

ich möchte dich immer noch nicht angreifen, aber es scheint, als hättest du meine Fragen auch nicht durchgelesen.

Aber da du anscheinend darauf nicht antworten wirst, belasse ich das dabei.

0
@dathree

dathree, ich habe auf die Frage von flavordave1 geantwortet und der hat mich offensichtlich verstanden.

°

Im Gegensatz dazu hast Du nichts verstanden und wenn jemand dann auch noch so betont schreibt, dass er den anderen Schreiber nicht angreifen will, dann macht er es schon. Und ganz ehrlich Fragen von Dir interessieren mich höchstens, wenn Du sie auch stellst. Aber hier geht es nicht um Dich. Damit ist für mich das Thema beendet. ;)

0

Ich bin Frau, aber ich kann das ehrlich gesagt auch nicht nachvollziehen. :-) Vielleicht wollen sie damit kokettieren oder so, aber ernst kann ich das auch nicht nehmen. Wenn ich mir als Frau ein Top anziehe aus dem oben schon alles rausquillt, dann stelle ich ja selber meinen Vorbau zur Schau und dann ist es doch normal, dass auch geguckt wird. Wenn ich nicht will, dass man soviel sieht, muss ich mich eben bedeckter kleiden. Ich bin auch mal gespannt, ob das noch eine andere Frau anders erklären kann, so ganz habe ich das nämlich auch noch nie verstanden. :-D

Hi Flavordave, wenn man sich als Frau sexy kleidet sollten einem klar sein das dass Männer auch ungewollt anmacht, das sind nunmal die männlichen Hormone und Gehirnströme. Und man sollte selbstbewusst genug sein um Blicke und Sprüche von Männern nicht immer als Belästigung zu sehen. Klar das es auch Blicke oder Verhaltensweisen gibt die nicht okay sind, aber wenn man als Frau nicht die Stärke hat das abzublocken (es sei denn man steht drauf) dann sollte man sich anders kleiden oder an sich arbeiten, bis man mit sich im Reinen ist und bereit ist für nen sexy look. Ich hab ewig gebrauch um mich ohne Angst und Schamgefühle sexy gekleidet zu zeigen. Jetzt find ich's schön weil ich es nur wegen mir mache, nicht wegen Anderer. Aber meine wirklich beste sexy Seite bekommt nur mein Mann zu sehen. ;)

Also ich hab da den Eindruck, dass viele Frauen sich einreden, sie kleiden sich so für sich selbst. Nicht für andere. Ist meiner Meinung nach ziemlicher Bullshit. Natürlich zieht man sich so an, weil's einem selber auch gefällt, aber sicherlich sollte man sich auch der Aufmerksamkeit bewusst sein, die man damit erregt. Ich bin'ne Frau und es ist für mich ein leidiges Thema, weil mir genau dieses Verhalten von Frauen , das du da beschreibst, total auf die Nerven geht.

DH.......

0

Es gibt einen Unterschied zwischen hinsehen und anglotzen.
Es liegt einfach in der Natur eines menschen dass man hin schaut. Faruen möchten angeschaut werden aber nicht unter dem Rock oder im Ausschnitt angeglotzt werden.
Wer einen kurzen Rock und einen tiefen Ausschnitt an hat darf sich aber nicht wundern wenn mehrere Männer hinschauen, dann muss man sich halt so bücken dass andere dabei nichts zu sehen bekommen.

Warum tun sie das?

Sie tun das weil sie angeschaut werden wollen und begehrenswert sein wollen.
Ich denke mal einige regen sich darüber auf weil sie bemerkt werden wollen.
Wenn man sich so kleidet darf man sich nicht wundern dass einige Männer dann etwas länger hin schauen.

  • Ein Mann sollte sich so weit im Griff haben, dass er nicht ständig hinschauen "muss".

  • Eine Frau, die bemerkt, dass ein Mann hinschaut, wollte das auch bemerken (und wenn es nur zum Meckern ist).

  • Wir sollten viel toleranter miteinander umgehen. Dann könnte man auch normal über soche Diunge reden, ohne "sich aufzuregen", sich über die Kleidung der Frauen überhaupt Gedanken zu machen und ohne auch noch zu versuchen, sich seine Meinung durch wildfremde Menschen bestätigen zu lassen.

Biete ein "u" im Tausch gegen ein "l".

:-/

0

Bin zwar keine Frau, möchte aber auch meinen Senf dazuschmieren...

Wir haben eine Werkstatt mit zwei Schaufenstern. "Schaufenster" sind dazu da, die schönen Dinge zu zeigen, die man macht, und die man verkaufen möchte. Schaufenster sollen lecker anzusehen sein, so daß ein Passant Lust bekommt, die Sachen anzusehn und sie vielleicht zu erwerben. Ich habe es gern, wenn Leute stehenbleiben, mir bei der Arbeit zusehen und über die Sachen reden, die da im Fenster stehen. Noch lieber hab ich dann den Akt des Verkaufens... Was ich gar nicht gern hab, sind Leute, die stehen bleiben, gucken und dann unbedingt ihre Finger auf die Scheibe drücken müssen, ihre Nasen plattdrücken (auch Erwachsene tun das!) und womöglich noch Teile von ihrem Eis, ihrer Wurst oder ihrem Döner hinterlassen.

Verstehst Du den Vergleich? lach Also ich hab keine Mühe, das zu begreifen... Schönen Tag noch! q.

guter vergleich

0

Sie wollen natürlich begehrt werden (Was sich dadurch zeigt, dass alle Männer hinterher gucken), gleichzeitig aber wollen sie nicht für Schl_mpen gehalten werden, denen es nichts ausmacht angegafft zu werden, weshalb sie anschließend die Gaffer anmeckern

Haha, das kenn' ich, kann ich aber absolut nicht nachvollziehen! Ich selbst trage auch gerne einen tiefen Ausschnitt, aber beklage mich nicht wenn jemand hinsieht, mit dem muss man rechnen.

Vielleicht sucht sie auch einfach einen grund um sich aufzuregen und zu beschweren, keine Ahnung. Auf jeden Fall scheint sie gerne zu provozieren.

2 Fragen

  1. gefällt es dir wenn Die Blicke der Männer an deinen Brüsten haften? oder macht es dich sogar scharf?
  2. Wie alt bist du?
0

Sie trägt was Kurzes - und das auch noch im Sommer! Unfassbar! Du hast vollkommen Recht, sie ist selbst Schuld, wenn Männer anfangen zu sabbern und ungeniert auf ihre Möpse gaffen, wenn sie sich bei den Temperaturen nicht hochgeschlossen anzieht! [/Ironie aus]

Ich würde sagen, Frauen gefällt es diese Macht über Männer zu haben....bin selbst eine :)

Es kommt ja nicht nur drauf an dass man hinsieht, sondern wie...

Manche Männer ziehen dich mit ihren Blicken förmlich aus, das nervt dann schon sehr.

Aber manche Frauen mögen diese Art der Aufmerksamkeit und regen sich nur künstlich darüber auf.

Wenn es eine Bekannte von dir war, frage ich mich weshalb du sie nicht gefragt hast, was sie stört.

Nur weil eine Frau, gerade im Sommer etwas weniger an hat, ist das ganz sicher keine Einladung. Scheinbar hast du ja so offensichtlich in den Ausschnitt gesehen, dass es ihr peinlich war.

Such dir mal ne Freundin!

ich glaube durch diese kleidung fühlt man sich sexy begehrenswert und man möchte auf sich aufmerksam machen

aber nicht angeglotzt werden oder begrapscht

man möchte eher ein kompliment oder sowas hören

sehr gute Antwort und genau richtig 3xDH

0

Frauen brezeln sich unter anderem auf, damit man hinsieht.

Diese "Aufregung" ist eigentlich nur ein Ausdruck der Selbstbestätigung, daß diese Bekannte sich wirksam gekleidet hat.

DH........

0

Sie regen sich auf, weil nicht die richtigen Männer hinschauen. :)

Das Wesen einer Frau ist unergründlich.

Zwischen hinsehen und anglotzen ist ein Unterschied...

Zwischen Ausschnitt und Ausschnitt aber auch...:oP

0
@MinnieKin

Für die meisten Männner bedeutet "Ausschnitt", dass man mehr als nur den Hals sieht...

0

Selbst Schuld, wenn sie sich vorbeugt.

Das machen sie doch mutwillig und wollen nur nicht dazu stehen....

Was möchtest Du wissen?