warum tragen frauen je älter sie werden immer kürzere haare?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Frau kann solange nicht mehr die Arme hochhalten, um zu dutten/flechten/stecken usw.. Ausserdem können viele das Kopfüberhängen über der Wanne/Duschwanne nicht mehr so gut vertragen. Über dem Waschbecken geht es wg. der Fülle ja nicht mehr und unter der Dusche wird langes Haar grundsätzlich nicht gewaschen.

Bürsten bei klassischer Haarlänge oder noch länger fällt auch schwer. Da kommt man gut auf 300 bis 400 Bürstenstriche am Morgen und Abend.

Färben ist auch so eine Sache, recht teuer, weil 3 bis 4 Portionen Farbe benötigt werden. Selbermachen - wird bei Langhaar meist mit Henna gemacht - ist auch nicht so einfach. Grauüberdeckung mit Henna aufwändig.  

Gut gepflegtes Haar ist auch im Alter noch sehr schön, bischen dünner evtl., aber durchaus ansehbar. Man benötigt allerdings eine gewisse Körperfitness ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen davon, dass es meistens als praktischer angesehen wird, selten ist man im reifen Alter so ein Typ wie die älteren Modells.

Da sieht es im Alltag mitunter einfach lächerlich aus, wenn man von hinten gesehen mit (blonder) langer Mähne durch die Gegend schreitet, sich dann mal umdreht und ein "altes" Gesicht hat...

Es gab/gibt mal 'nen Spruch :"..von hinten Lyzeum, von vorne Museum...";)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man ist schneller fertig... Es zählen andere Dinge im Leben.

Man braucht sich nicht mehr darüber definieren,  dass man ja optimal raus geht... Die jagt nach dem Richtigen ist oft vorbei...

Kinder sind wichtiger...

Man will auch mal was anderes ausprobieren...

Trocknet schneller....

Oft sehen kurze Haare sogar frecher, hipper und besser aus und nicht so stinke langweilig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FlyingCarpet 17.07.2016, 18:51

Wie recht Du mit dem letzten Absatz hast! Wenn man die wirklich schönen Steck- und Flechtfrisuren nicht mehr alleine hinbekommt, wird es ausserordentlich langweilig. Dauert auch immer so seine Zeit, bis man die fertig hat. Und da die offenen Haar ständig im Weg sind, muss man die irgendwie zur Seite bekommen. 

1

Weil sich der Marktwert der Frau nicht mehr über die Haarlänge definiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne viele ältere Frauen mit langen Haaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schwampel 17.07.2016, 19:29

durchschnittlich gesehen.

0

weil es unkomplizierter ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe lange Haare, obwohl ich schon älter bin,  weil ich lange Haare liebe. Es gibt viele ältere Frauen, die langes Haar tragen....Also ich kenne einige :-)

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat damit zu tun, dass sich ältere Frauen nicht mehr so viel Mühe machen wollen morgens im Bad. Außerdem haben Frauen nach den Wechseljahren einen wesentlich höheren Testosteronanteil, werden also männlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?