Warum tragen Frauen hochhackige Schuhe bei Büroarbeiten?

9 Antworten

Also ich trage ab und zu Schuhe mit Absätzen obwohl ich vergeben bin und am Schreibtisch im hintersten Eck der Firma sitze, wo selten jemand vorbeikommt.

Ich trage gerne mal Kleider. Dazu sehen flache Schuhe mit meinen kurzen Beinchen nicht so toll aus. Es geht nicht immer nur darum mit Klamotten andere zu bezirzen. Nur weil man einen Partner hat, kann man doch trotzdem auf sein äußeres achten.

Viele Frauen sind einfach hochhakige Schuhe gewohnt und da man im Büro meist nicht so viel läuft, ist das auch nicht so unbequem.

Es ist absurd zu glauben, man mache alles nur um fürs andere Geschlecht attraktiv zu sein.

Ich arbeite zum Großteil von zu Hause aus, dennoch laufe ich nicht den ganzen Tag in versifften Klamotten rum, nach dem Motto, mich sieht ja eh keiner.

Man macht sich ja nicht nur schön für andere, sondern auch für sich selbst! (zumal dieses aufbrezeln für andere auch immer nur Frauen unterstellt wird, als wäre unser gesamter Lebensinhalt der Männern zu gefallen)

Generell ....Frauen tragen sie gerne und Männer sehen es gerne , wenn Frauen diese tragen.

Jeder Orthopäde wird natürlich davon abraten, doch es hält sich kaum einer daran.

Zum Kostüm oder Kleid sehen in vielen Fällen Schuhe mit hohen Absätzen besser aus als Ballerinas u. ä. Schuhe.

Frauen möchten manchmal auch größer wirken und die Blicke der Männerwelt auf sich ziehen, wenn diese das Klick-klack auf dem Büroflur hören.

Wenn Frau sich in diesen Schuhen wohlfühlt und auch darin den ganzen Tag laufen kann...warum nicht.

Ganz nebenbei....auch Frauen ziehen hin und wieder ihre hohen Schuhe unter dem Schreibtisch aus um ihren Füssen eine kleine Erholungsphase zu geben.

Was möchtest Du wissen?