Warum tragen Blinde häufig eine Sonnenbrille wo sie doch nichts sehen?

7 Antworten

Das kann mehrere Gründe haben. Einige Blinde sind extrem lichtempfindlich, andere haben entstellte Augen, wieder andere tragen sie tatsächlich, weil sie bzw. ihr Umfeld es stylisch finden

Ich kenne übrigens wesentlich mehr Blinde, die keine Brille tragen.

Weil Blinde oftmals "weisse" Augen haben und das nicht jeder sehen sollte. Ausserdem, dadurch, dass die Blinden blind sind, hätten sie vielleicht auch ihre Augen offen, selbst wenn die Sonne heftig auf Ihre Augen scheint und das ist natürlich nochmals schädlich für die Augen.

Blinde haben oftmals ein sehr unkontrolliertes "Augenspiel", das andere evtl. irritieren könnte, wenn man ihnen gegenüber steht. Ich glaube, dass man dies sehr gut bei dem Sänger und Tenor Andrea Bocelli sehen kann.

Mit der Sonnenbrille lässt sich das halt verdecken.

Was möchtest Du wissen?