Warum träumt man manchmal die gleichen Träume?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in träumen verarbeitest du geschehenes. und manchmal klappt das halt nicht in einem traum alleine.... so wie wenn du was lernen willst und mehrmals dazu in das gleiche buch schaust

tut man das? Dann waren sie entwerder sehr schön oder sehr schlimm. Das prägt sich dann in unser gehirn ein

ich träume manchmal von schlechten dingen und wen ich wieder angst kriege passierst eben nochmal

Träume, die häufig wiederkehren, spiegeln, mit welchem Lebensthemen Du Dich bewusst oder unbewusst jetzt beschäftigst. Die meisten Träumen haben nichts zu bedeuten, da in ihnen das Tagesgeschehen verarbeitet wird. Oder sie zeigen sexuelle Färbungen auf. Kehrt ein Traum immer wieder, wird er gar zum Alptraum, hilft es Dir, wenn Du das dahinter liegende Thema herausfindest. Und löst. Dann hört der Traum auf.

Was möchtest Du wissen?