Warum träumen wir von einem besseren Leben aber tun nichts dafür?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil das Reden leichter ist als das Tun. Und weil wir vor anderen gerne eine große Klappe haben - die einen mehr, die andren weniger.

Entweder man nimmt sich weniger vor, oder man beißt sich durch und setzt die Träume wirklich um. Aber genau wie dich nerven auch mich die Leute mit ihrem dummen Geschwätz, das man irgendwann gar nicht mehr ernst nehmen kann.

Manchmal sollte man mit dem Glücklichsein was man hat und was man ist.Es gibt viel schlimmeres im Leben.Viele vergessen auch das mal statt zu jammern einfach mal was tun das ist natürlich dann doch nicht so einfach aber Träume hat doch jeder von uns,das kann man nicht abstreiten;)

Wonderland25 22.03.2012, 00:12

Klar hat jeder Träume. Aber was ist, wenn man gerne etwas an sich ändern will & es einfach nicht schaft ? Weil man es einfach nicht schafft endlich mal seinen willen durchzusetzen und sich zu ändern ?

0
Grinsah 22.03.2012, 01:09
@Wonderland25

Außerdem.. herumzusitzen und sich freuen, dass man es doch nicht so schlecht hat im Leben, bringt auch keinem was!!!!!

0

Schätze das liegt an mangelnder Disziplin.

du redest von dir.

bevor ich mir einen eigenen PC angeschafft habe, habe ich alles getan, daß es mir, nicht nur momentan, gut geht....

ich kann nun, da ich meine zeit, mit dir am PC teile,

mit den, was mir meine arbeit einbrachte,

gut leben...

Vlt bist du einfach nur en faules Stück ?? Kann das vlt sein ?? Einige Leute tun sehr wolhl was um ihre Ziele zu erreichen....

Immanuel Kant (berümter Philosoph) meint, weil die Menschen zu faul sind. Ist auch so: Fast jeder denkt: Wieso auf Gesundheit achten, wenn es Ärzte gibt. Wieso lernen, wenn es Lehrer gibt, die einem was beibringen müssen, u.s.w. ... Tja, die Menschheit ist faul. Sie war schon immer faul und wird auch immer faul bleiben. Doch was täten wir ohne die Faulheit der Menschen? Dann gäbe es keine Autos, keine Maschienen und auch keine Sofas.. ;-) Sapere aude! (Genieße dein Leben ;-D)

Egorythmia 22.03.2012, 00:16

Faul bin ich, da hast du Recht ;) Nur ist das egal, ich habe keine Ziele :D

0
Grinsah 22.03.2012, 00:59
@Egorythmia

Dann setz dir Ziele. Hab mal einen gehört, der hat gesagt: Jemanden das Leben zu retten, ist ein großes Ziel. Sei der Mensch, der andere Menschen vor dem Sturz in das Unglück bewahrt. Sei der Mensch der liebt, sei der Mensch der lächelt.

0

Oh mein Gott. Ist wieder Philosophiestunde? Tu was du tun willst und musst, und lass die anderen einfach ihren Kram machen. Kann ja dir egal sein ob andere nichts für ein besseres Leben tun...

Wonderland25 22.03.2012, 00:06

Ich hasse Leite die nachts nichts besseres zu tun haben um Antworten zu geben nur um Punkte zu bekommen e.t.c

0
Egorythmia 22.03.2012, 00:07
@Wonderland25

Ich pfeif auf die Punkte, ich muss nur meinen Senf dazugeben... außerdem hasse ich meinerseits Leute die solche vermeintlich philosophischen Fragen stellen...

0
Wonderland25 22.03.2012, 00:11
@Egorythmia

Gutefrage.net ist für alle (außer googlebare ) Fragen verfügbar. Ob du nun was dagegen hast ist deine Sache. Das hindert mich nicht daran solche Fragen zu stellen.

0

Was möchtest Du wissen?