Warum tränen die Augen wenn man Schnupfen hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Tränenkanal führt vom Auge zur Nasenhöhle und dort fließt normalerweise auch die Augenflüssigkeit ab (das merkt man sehr gut, wenn man Augentropfen benutzt und den Tränenkanal nicht im inneren Augenwinkel zudrückt - da fließen die Tropfen in Nasen- und Rachenraum).
Wenn bei einer Erkältung die Schleimhäute anschwellen, ist der Abfluss der Tränenflüssigkeit nach innen behindert und die Augen "laufen über".

Überflüssige Tränen werden normalerweise durch eine kleine Röhre über die Nase abgeleitet. Wenn die Nase aber zu ist, geht das nicht mehr und die Augen tränen.

Was möchtest Du wissen?