Warum tränen die Augen beim Zwiebelschneiden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das liegt daran, das beim Schneiden der Zwiebel mit einem nicht exakt geschärften Messer soviel Material in der Zwiebel getrennt wird, das die ätherischen Stoffe frei werden. Mit sehr scharfen Messern werden weniger Stoffe frei. Wird in dem Video genau beschrieben. http://www.kochmesser.de/video-anleitung-messer-schleifen.php

die Ursachen für das tränenreiche Schneiden von Zwiebeln sind ätherische Öle, die freigesetzt werden und die Augen reizen. Ein bewährtes Mittel ist das tiefe Einatmen des Zwiebelaromas (etwas gewöhnungsbedürftig), dann tränen die Augen nicht so

Dass beim Schneiden von Zwiebeln die Tränen in die Augen schießen, liegt an einem chemischen Abwehrstoff der Pflanze. Japanische Forscher haben jetzt ein spezielles Enzym entdeckt, das den tränentreibenden Stoff entstehen lässt. Die Zwiebel hat ihre chemischen Abwehrstoffe einst entwickelt, um sich gegen Fressfeinde zu verteidigen. Sie setzt die Stoffe frei, sobald ihre Schalen beschädigt werden.

http://www.netzeitung.de/genundmensch/211461.html

Ein Tipp, der helfen soll: Die geschälte Zwiebel vor dem schneiden unter Wasser abspülen!

Was möchtest Du wissen?