Warum tränen die Augen bei meinem Hund oft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist oft bei Überzüchtung der Hunde zu finden.

das ausserdem.Und dennoch sind immer noch viele Leute bereit, etliche hundert Euro und sogar 1000 für einen "reinrassigen" Hund zu zahlen.Sehr zur Freude der "Züchter". Mir ist völlig egal welche Rasse mein Hund ist.Hund ist Hund,das zeigen die Tiere untereinander in schönster Weise;-) Ohne Rassenwahn...

0

Bindehautentzündung kann es sein,aber vieles andere auch. AB ZUM TIERARZT! Die Verantwortung die Du mit der Anschaffung dieses Hundes übernommen hast (ob "reinrassig" oder nicht!), bedeutet auch zu erkennen,wann man zum TA gehen sollte.Nicht lange selbst rumprobieren! Gerade bei einem Welpen kannst Du da böse Langzeitschäden hervorrufen.

Warum fangen meine Augen so schnell an zu tränen?

Hallo und zwar ist es so, dass meine Augen seit den letzten 3 Wochen, sehr schnell anfangen zu tränen. Schon bei dem sanftesten Wind fangen meine Augen an zu tränen z. B wenn ich etwas zügiger laufe. Sie tränen auch sehr schnell, wenn ich lache. Außerdem blinzel ich manchmal sehr oft. Liegt es vl.daran, dass ich in letzter Zeit öfters ohne Brille zu Hause rumlaufe? Was kann man dagegen machen?

...zur Frage

Ist der Hund auf dem Bild ausgewachsen oder noch ein Welpe?

Hallo! Ich weiß, dass der Hund im Bild ein Pomeranian/Zwergspitz ist, aber ist das noch ein Welpe oder schon ein ausgewachsener Hund? Danke!

...zur Frage

Ppomeranian zwergspitz Welpe

Ich möchte einen Pomeranian Zwergspitz und habe diverse Angebote aus dem Ausland erhalten, einerseits Griechenland, Kamerun und Spanien/Barcelona. Hat jemand Erfahrungen oder eine Zuchtadresse bzw. selbst schon einen Hund aus dem Ausland "einfliegen" lassen?

ICH BITTE HERZLICHST UM HILFREICHE BEITRÄGE. Vielen DAnk

...zur Frage

Pomeranian Mix Krankheiten?

Hallo ihr lieben, ich habe mich bis jetzt für reinrassige Pomeranian's interessiert. Doch heute bin ich über einen Pomchi/Pomeranien-Mix gestoßen (Pomchi= Chihuahua und Pomeranian, Mutter=Pomchi und Vater reinrassiger Pom) Die Elterntiere sind beide Kerngesund und die Welpen bis jetzt auch. Beim reinrassigen Pom treten ja oft und viele Krankheiten auf. Wie stehen die Chancen das der Welpe in Zukunft noch (schwere) Krankheiten bekommt? Und welche Krankenversicherung für den Hund sollte ich da am besten abschließen (Jahreslimit bei OP und Krankheiten)? Danke schonmal:) Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?