Warum tolerieren viele Menschen andere Meinungen nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach meiner Erfahrung sind Menschen selten geneigt, eine echte Diskussion einzugehen. Das beinhaltet ja, sich die Gegenargumente anzuhören, drüber nachzudenken und vielleicht sogar seine Meinung zu ändern.

Bequemer lebt es sich, wenn man keine anderen Meinungen zulässt und auf seinem Weltbild beharrt.

Die Bequemen verändern aber nicht die Welt, es sind die, die nachdenken.

Ich habe mir angewöhnt, die Klappe zu halten und streitbare Themen nur noch im geschützten Kreis abzuhandeln. Also Freunde, Familie, gute Bekannte.

Auch da falle ich zwar schon mal auf die Nase, aber ich werde nicht gleich fallengelassen, wie eine heiße Kartoffel.

Man kann nicht mit jedem gut Meinungen austauschen, die hohe Kunst ist herauszufinden, mit wem man angeregt, aber nicht aufgeregt und schon gar nicht kriegerisch Standpunkte austauschen kann.

Ich wünsche dir gutes Gelingen, letzteres herauszufinden :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
06.07.2016, 23:19

Herzlichen Dank für den Stern!

0

Vermutlich haben übergenug Menschen gar keine eigene Meinung und mögen es dann überhaupt nicht, wenn da jemand ist, der eine Eigene vertritt. Rede lieber da, wo verstanden wird, denn nicht jeder kann mit der Erfahrung und Sichtweise anderer umgehen.🌞

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, es kommt ganz darauf an, WIE man seine Meinung äußert. Es gibt ja einen Unterschied zwischen 'Ich kann das nicht tolerieren' und z.B. 'bah ist das ekelhaft'. Man soll am Besten gar nicht erst anfangen zu diskutieren, wenn man komplett verschiedene Meinungen hat, das endet eh im Streit. Sachlich unterhalten geht natürlich immer..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil viele Menschen starrsinnig, durch Gesellschaft Zwänge in ihrer Meinung beeinflusst werden und voreingenommen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn jz einer der meinung ist dass er ein selbstmordattentat ausführen muss um gottes gnade zu erlangen..dann ist es glaub gut so wenn keiner seine meinung akzeptiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn gesagt? Dass Schwule geheilt werden müssen? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuraikoKuri
04.07.2016, 22:15

Nein ich bin ein sehr toleranter Mensch und respektiere alles und jeden auf dieser Welt , solange er niemanden mit seiner Meinung schadet. Es ist auch generell auf seine Meinung bezogen und nicht auf eine spezifische Meinung.

0

Was möchtest Du wissen?